Line Illustration Blumenstrauß

Ihr Lieben,

Osterkarten basteln ist bei uns jedes Jahr von Neuem eine Familienaktivität. Dieses Jahr haben wir gemeinsam zum Stift gegriffen und österliche Blumensträuße gemalt – und dabei sind auch Vorlagen für euch herausgekommen.

Weiter unten im Post könnt ihr sie herunterladen und ausdrucken (einmal schwarz-weiß, einmal koloriert) oder euch von meinem Video inspirieren lassen und selbst kreativ werden. Ich zeige euch Schritt für Schritt, wie es geht.

Osterkarten basteln – das braucht ihr:

– Einen Bleistift und ein Radiergummi (wenn ihr auf Nummer Sicher gehen wollt und vorzeichnen möchtet)

– Einen Fineliner (meiner ist von Faber Castell, Stärke S)

– Ein Blatt glattes, weißes Zeichenpapier

Osterkarten basteln – und so geht es:

Tulpen malen

1. Zuerst malen wir die Tulpenköpfe. Dazu jeweils mit einem Blütenblatt beginnen und die weiteren Blütenblätter drumherum anordnen. Die Stängel beginnen am Blütenkopf und werden nach unten hin etwas breiter. Wenn ich ein Blütenarrangement male, lasse ich gerne rechts und links noch einzelne Blätter aus der Vase ragen.

Weidenkätzchen malen

2. Die Weidenkätzchenkönnt ihr ganz einfach malen. Zuerst die ovalen Puschel links und rechts anordnen, dann den Zweig malen und Platz für einige Knospen lassen.

zarte Blumen malen

3. Einige grüne Zweige komplettieren den österlichen Strauß. Dazu habe ich eine dem Rosmarin ähnliche Zweig- und Blattanordnung gewählt. Also eher gerade, sperrige Zweiglein mit länglichen Blättern, die in Gruppen am Stiel wachsen. Bei anderen Varianten male ich noch kleine Blüten sowie geöffnete und geschlossene Knospen dazu.

Ostergrußkarte lettern

4. Zum Osterkarten basteln gehört es auch, einen Ostergruß zu gestalten. Dafür habe ich eine einfache Schreibschrift gewählt. Wenn der Schriftzug steht, gehe ich nochmal über die Wörter und füge bei allen herunterführenden Strichen eine zweite Linie hinzu. So erhält die Schrift etwas mehr Ausdruck.

Blumengirlanden malen

5. Links und rechts vom Schriftzug arrangiere ich nun noch eine kleine Blumengirlande, um das Ganze optisch einzupassen und eine Verbindung zum Blumenstrauß herzustellen.

Mason Jar zeichnen

6. Für die Vase male ich eine Mason Jar, also ein etwas zu groß geratenes Marmeladenglas. Für den charakteristischen Rand mit den Schraubverschlussrillen einfach vier Rechtecke übereinander malen. Und so sieht es dann fertig koloriert aus:

Osterkarte koloriert

Natürlich könnt ihr die Motive bei mir kostenlos herunterladen und dann die Osterkarten Vorlagen ausdrucken. Hier einmal die bunte Version:

Ausmalbild Ostern

Ausmalbild Ostern bunt

Und die schwarz-weiße Variante, zum selbst gestalten:

Ausmalbild Ostern Blumenstrauß

Ausmalbild Ostern schwarz-weiß

Das komplette Osterkarten basteln Video könnt ihr nachfolgend anschauen. Ich hoffe, ich kann euch inspirieren und ihr nehmt dieses Jahr selbst Stift und Papier in die Hand, um wunderschöne und persönliche Grußkarten zu gestalten.

Und hier noch das Bild zum Pinnen – have fun.

Eure Svenja

 

Pinterestbild für Osterkarte basteln