Nachtrag: Weil manche Leser Probleme beim Download hatten, habe ich nochmal einen neuen Post mit den free Downloads geschrieben – mit neuen Verlinkungen. Wenn Du also die Zahlen kostenlos runterladen willst, spring bitte flugs hier rüber.

Meine Lieben,

dieses Jahr machen wir mal alles GANZ anders. Wir werden nicht von Weihnachten überrascht, es kommt nicht zu schnell, wir haben nicht keine Geschenke und müssen nicht noch alles verpacken. Warum nicht? Na hört mal, ihr lest doch hier nicht umsonst mit :-)

meinesvenja macht Weihnachten dieses Jahr nämlich einen Tucken einfacher. Weil wir heute beginnen. Am 6. November. Wir werden schön nacheinander abarbeiten, was wir für das Fest so alles brauchen. OHNE Stress. Das soll doch wohl möglich sein. Und wer weiß, vielleicht haben wir ja am 1. Dezember die Weihnachtsvorbereitungen schon abgeschlossen und können im Dezember einfach die Vorweihnachtszeit genießen. Das wär ja mal was.

Heute fangen wir zum Warm-up jedenfalls ganz locker an, mit dem, was zuerst fertig sein muss: Dem Adventskalender. Meine wunderbare Grafikdesignfreundin Berit hat für uns 24 Zahlen gestaltet. Mal klein (in zwei unterschiedlichen Schriftarten), so dass sie alle auf ein Blatt passen. Mal groß (6 auf einem Blatt), dann sehen sie optimal auf den Frühstückstüten vom dm aus. Ich werde glaube ich einfach eine Spanplatte weiß lasieren, die Zahlen mit Sprühkleber aufkleben, kleine Häkchen eindrehen und das Ganze gegen die Wand lehnen. Andere Klassiker: Treppengeländer, Kaminsims, Schnur durchs Zimmer spannen. Ich bin mir sicher, euch fällt was ein.

Zum Free Download einfach auf den Link unter dem jeweiligen Bild klicken und freuen, dass die Sache mit dem Adventskalender diesmal schon teilgelöst ist.

ZAHLEN Adventskalender klein

ZAHLEN Adventskalender klein 1

ZAHLEN Adventskalender 1-6

ZAHLEN Adventskalender 7-12

ZAHLEN Adventskalender 13-18

ZAHLEN Adventskalender 19-24

Für alle, die hier noch nicht so lange mitlesen – ich hatte mal Ikeahacks für die Grundtal-Dosen gemacht – einmal mit Buchstaben und einmal mit Worten . Für den Adventskalender hat Berit die gleiche Vorlage genommen, das heißt auch hier könnt ihr die großen Zahlen für die Grundtaldosen verwenden. Damals hatte ich auch noch einen Tipp zum Ausdrucken dazugeschrieben, den ich hier einfach nochmal poste, damit alles richtig läuft:

„Am besten sehen die Ausdrucke auf mattem Fotopapier aus – es geht natürlich auch jedes andere weiße Papier. Und GANZ WICHTIG: Geht auf “Drucken” und dann gibt es unter “Optionen” oder “Details” folgende Auswahl: “Anpassen der Seitengröße”. Da bitte auf “Keine” oder “Nicht Skalieren” klicken – sonst werden die Kreise in der falschen Größe ausgedruckt und passen nicht in die Deckel. Auch beim Ausschneiden bitte so genau arbeiten, dass kein weißer Rand mehr zu sehen ist – aber auch nicht zu viel abschneiden. Falls ihr doch zuviel abgeschnitten habt – einfach das ursprüngliche Papiereinlagen-Dekobild von Ikea druntersetzen.“

Und was packen wir dieses Jahr IN den Adventskalender? Dazu dann mehr in einem der nächsten Posts, damit die guten Ideen hier nicht abreißen.

Alles Liebe

Eure Svenja

P.S.: Einige Leser(innen) haben mich angeschrieben, dass sie Probleme beim Download der Zahlen hatten. Da ihr aber manchmal Teile runterladen könnt und andere nicht, manchmal gar nichts und manchmal ohne Probleme alles, weiß ich auch nicht wirklich weiter.  Ich lasse das von meinem Webmann nochmal checken. Da die Zeit drängt: Bitte schickt mir einfach eine Mail über den Kontaktbutton, wenn ihr die Zahlen als PDF braucht – ich schicke sie euch dann via Mail.