Ostergeschenke_3

Kleine Ostergeschenke erhalten die Freundschaft. Deshalb habe ich für die Zeitschrift Lisa in meiner Bastelkolumne auch eine Idee umgesetzt, die das Budget nicht sprengt, aber optisch was hermacht.

Ich habe dabei extra darauf geachtet, dass ich kleine Ostergeschenke bastele, die auch Kinder selbermachen können. Meine Tochter hat mir jedenfalls eifrig geholfen – vor allem, als es darum ging die farblich zusammen passenden Süßigkeiten auszuwählen ;-)

Osterbasteln - da geht mehr als Küken und Osterhasen aus Papier. Macht euer Ostergeschenk einfach selbst - über so ein Mitbringsel freut sich jeder. Das gesamte Tutorial und mehr zum Thema Ostern basteln und DIY findet ihr auf http://www.meinesvenja.de/2014/04/18/kleine-ostergeschenke/

Kleine Ostergeschenke: das braucht ihr

1. Leere Marmeladengläser, Acrylfarbe, Pinsel, Teller, Gummitiere, Kleber.

Kleine Ostergeschenke: und so geht’s

2. Die Deckel der Marmeladengläser mit Acrylfarbe grundieren – und eine zweite Schicht für einen deckenden Look auftragen.

3. Die Gummitiere mit denselben Acrylfarben anmalen.

4. Dann die Tiere auf den farblich passenden Deckel aufkleben.

5. Zuletzt die Marmeladengläser dekorativ mit Seidenpapier und Süßigkeiten befüllen.

Viel Spaß beim Ostergeschenke nachbasteln.

Eure Svenja