Ihr Lieben,

ich habe noch so viele Themen aus meiner Lisa Kolumne in meinen Blogpostentwürfen liegen – ich dachte, die kommen jetzt zur Ferienzeit genau richtig. Schließlich sind die Kinder da zuhause und man hat wieder mehr Zeit, „rumzukruschteln“ wie man hier in Bayern so schön sagt. Ein bisschen hier rumräumen, ein bisschen da rumräumen und Dinge angehen, die man schon lange mal vorhatte – nur GANZ entspannt im Ferienmodus.

Eine Sache, die ich letztes Jahr endlich hinbekommen habe: Ich habe meine „Reiseroute des Lebens“, meine Reiseerinnerungen in Form gebracht. Mit einem Fotobuch, in dem Ausschnitte aller Reisen enthalten sind, die wir als Familie jemals zusammen gemacht haben. Meine Kinder wollten dann aber noch ganz traditionell ein paar Bilder an der Wand. Also haben wir uns im Internet inspirieren lassen und haben uns für eine DIY Landkarte mit Fotos entschieden.

War ganz schnell gemacht und ein prima Bastel-Familienevent.

Reiseroute DIY – das braucht ihr

– Eine Landkarte (gibt es im Schreibwarenladen oder bei amazon),

– festes Packpaier,

– Urlaubsfotos,

– doppelseitiges Klebeband,

– eine Schere,

– einen Stift

– und einen kleinen runden Deckel (Tasse, Schablone etc.)

 

KW26_180614_Landkarte

Reiseroute DIY – und so geht’s

Die Kontinente aus der Landkarte ausschneiden und mit doppelseitigem Klebeband auf dem Packpapier befestigen. Dabei darauf achten, dass die Abstände zueinander ungefähr passen. Nicht dass Europa und Amerika plötzlich unrealistisch nah zusammenrücken ;-)

Reiseroute_2

Dann die Urlaubsfotos sichten und überlegen, welche Fotos bzw. welche Ausschnitte ihr gerne an die Wand hängen möchtet.

Reiseroute_3

Diese Bildausschnitte dann mit Schablone und Stift einzeichnen und ausschneiden.

Reiseroute_4

Danach die runden Fotos mit doppelseitigem Klebeband versehen und alle auf der Karte positionieren. Dazu das Schutzband vom Klebeband unbedingt noch dranlassen, damit ihr alles noch ganz in Ruhe und so wie es für euch passt hin- und herschieben könnt.

Reiseroute_5

Dann ein Foto nach dem anderen auf die Karte kleben und eine schöne Stelle in eurem Zuhause aussuchen, wo ihr die Karte aufhängen möchtet.

Reiseroute_6

Viel Spaß beim DIYen eurer ganz persönlichen Reiseroute, die sicher mit genau so vielen Erinnerungen verbunden ist, wie meine.

Alles Liebe

Eure Svenja