Ihr Lieben,

bei uns regnet es heute. Das heißt: Bastelzeit im Sommerloch. Falls es bei euch ähnlich aussieht, habe ich ein paar Bastelideen mit Papier von meinem YouTube Channel für euch zusammengestellt. Ihr braucht dazu einfach nur farbiges Papier und ein bisschen Geduld. Dann stellt ihr euch noch ein Hörspiel an, macht euch einen heißen Tee und voilà – schon habt ihr einen wunderbaren Familiennachmittag gezaubert.

Bastelideen mit Papier – sechs Ideen

Heute zeige ich euch auf meinem Kanal eher Bastelideen für Mädchen, denn wir basteln Herzen, Schmetterlinge, Schleifen, Kleider und zwei verschiedene Arten von Papierblumen.

Herz falten

Herz falten mit 3D Effekt – ist das nicht total cool? Ich habe ja erst gedacht, dass das megakompliziert ist. Weil diese 3 D Elemente vorne auf dem Herz so aussehen, als müsste man dafür einen besonderen Trick können. Tatsächlich ist das Origami Herz eines der einfachsten Basteln mit Papier Ideen, die ich je gefaltet habe.

Schmetterling falten

Meine leichte Anleitung zum Schmetterling basteln mit Papier. Ich habe für diese Schmetterlinge quadratisches Origami-Papier verwendet. Die Maße sind 20 cm x 20 cm bei einem Papiergewicht von 70 g/qm. Natürlich könnt ihr die Schmetterlinge auch mit Druckerpapier falten, wenn ihr es vorher quadratisch zuschneidet.

Weitere Ideen zur Gestaltung der Schmetterlinge: Ihr könnt sie bunt anmalen, mit Pailetten bekleben, damit Geschenkverpackungen verschönern oder ein Mobile fürs Kinderzimmer daraus basteln – eurer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Schleife falten

Kein klassisches Origami, denn ihr benötig auch eine Schere. Aber dafür ganz leicht nachzumachen und das Ergebnis ist einfach fabelhaft, um damit Geschenke zu verzieren oder Girlanden zu basteln. Eignet sich auch bestens, um am Mädchen Kindergeburtstag etwas zu basteln.

Kleid falten

Diese süßen Kleidchen könnt ihr aus gemustertem Origami Papier mit den Maßen 20 cm x 20 cm falten.  Weitere Ideen zur Gestaltung der Kleider: Ihr könnt sie bunt bemalen, mit Pailetten oder Spitze, mit Geschenkbändern oder Masking Tape verschönern. Oder: Macht doch bunte Blümchenkleider und dann eine Sommergirlande daraus.

Papierblumen basteln – Rosen

Eine Papier Rose basteln mit nur vier quadratischen Origamipapieren? Das geht. Ihr braucht zusätzlich nur eine Schere, einen Bleistift und eine Tube Kleber. Da das Ganze wirklich kinderleicht ist, sind diese Rosen super zum Basteln für Kindergeburtstage geeignet. Auch als Tischdeko zum Muttertag oder Geschenk zum Valentinstag machen sie sich prima.

Ich habe Origami Papier verwendet, das die Maße 12 cm x 12 cm hat, bei einer Papierstärke von 80 g. Ihr werdet den Dreh jedenfalls schnell raushaben – und ich kenne niemanden, der nur eine Rose gebastelt hat. Man kommt dann ganz schnell ins „Blumenfieber“. Ich bin gespannt, wie es euch geht.

Papierblumen basteln – Hyazinthen

Um den Stängel der Hyazinthen zu basteln, nehmt ihr ein 5 cm x 20 cm langes Stück grünes Tonpapier. Streicht es mit Klebe ein und dann rollt es von einer Seite auf, so dass es einen Stängel ergibt.

Die Blüten basteln wir aus 5 cm x 21,5 cm großen Tonpapierstücken. Wählt schöne Farben aus und zieht eine Linie am länglichen Ende des Tonpapierstreifens. Bis dorthin schneidet ihr dann die einzelnen Blütenblätter ein. Nehmt das Pinselende oder eine Stricknadel zu Hilfe, um die einzelnen Streifen einzurollen. Wiederholt das Ganze so oft und in so vielen Farben, wie ihr Lust habt.

Jetzt kommen die Blätter dran. Dafür nehme ich 7,5 cm x 5 cm lange Stücke. Einfach in Ziehharmonika-Art falten und dann in Blattform zuschneiden. An den Blattenden das Tonpapier einschneiden, damit ihr es nachher einfacher um den Stängel wickeln könnt.

Nun beginnt ihr die Blüten am Stängel festzukleben. Danach dann die Blätter. Achtet dabei darauf, dass ihr sie schön eng um den Stängel wickelt und dann zurechtbiegt.

Und hier noch euer Bild zum Pinnen, denn sicher werdet ihr nicht alle Ideen an einem Nachmittag umsetzen ;-)

Bastelideen mit Papier für Kindergeburtstage, für Mädchen und für blumenbegeisterte Jungen

Und jetzt: Klebe und Schere bereitlegen und ran an die Bastelideen mit Papier.

Herzlich

Eure Svenja