Für alle die noch nicht so lange hier sind: „Montags wird geturnt“ ist meine Sportreihe. Mein Personal Trainer Patrick und ich turnen euch was vor. Unter professioneller Anleitung ist Sport ja nun nicht nur viel effektiver, sondern (zumindest bei mir) ist das oft ein Grund warum man ihn ÜBERHAUPT macht. Für mich gibt es nichts Schöneres, als mich in meinem Körper TOPwohl zu fühlen. Nach den Kindern war das nicht mehr der Fall und ich habe lange gebraucht, jemanden zu finden, der mir da wieder auf die Sprünge hilft. Es wäre mir ein innerliches Fest, wenn ich ein paar von  euch motivieren könnte, mitzumachen. Passt ja thematisch auch ganz gut zu meinem „Sexpost“ von Samstag – denn wer seinen Körper attraktiv findet und gerne zeigt, dem fallen natürlich auch ein paar andere Sachen leichter…zum Beispiel wie mir neulich vor vielen Menschen auf der Bühne zu stehen. Glaubt mir, man kann VIEL lockerer über sein Leben reden und auch einige Statustiefs plaudern (ja, ich bin zweimal sitzengeblieben), wenn man dabei NICHT den Bauch einziehen muss, sondern ganz normal atmen kann. DANKE PATRICK.

Und für alle, die mich schon länger begleiten: MÄDELS – Turnschuhe an und los!!!  Vielleicht heute auch die, die es sich bis heute nur vorgenommen, aber noch nicht wirklich  mitgemacht haben. Es ist nämlich so, dass der Herbst die beste Zeit ist, mit dem Training für die Bikinifigur vom nächsten Jahr anzufangen :-) Und damit es damit diesmal klappt, gibt es heute Mittag noch ein äußerst leckeres, aber supereinfaches Rezept (also so, wie ihr das von mir gewohnt seid). Und dann habe ich da nachher noch eine Frage…..aber dazu mehr im nächsten Post. Jetzt wird erstmal geturnt!