Ihr Lieben,

meine aufmerksame Leserin Bettina hat letzte Woche zum Superbauch Video folgenden Kommentar auf meiner facebook-Seite gepostet:

„Hab mir grad das Video angesehen, das sind ja fast nur Pilates-Übungen…… Und schon für sehr Fortgeschrittene… denk man sollte vorsichtig sein die nachzumachen, da kann man untrainiert schon einiges falsch machen.“

Erst einmal vielen Dank Bettina, für Deinen Kommentar. Manche meiner Leserinnen kennen ja alle Sportvideos von mir, weil sie halt von Anfang an dabei sind. Manche steigen aber erst später ein. Deshalb war Dein Kommentar für mich hilfreich und ich habe folgende Antwort gepostet:

„Ja, völlig richtig Bettina. Man muss IMMER aufpassen, wenn man trainiert. Vorher aufwärmen ist genauso wichtig, wie nicht übertreiben und last but not least die saubere Ausführung jeder Übung. Die Idee der „Montags wird geturnt“-Reihe (Superbauch ist ja ein Ableger davon) war, denen, die etwas tun wollen da draußen die Möglichkeit zu geben, zu sehen, was Personal Trainer für Übungen mit einem durchführen. Es sind Anregungen, es ist kein komplettes Programm und es ist auch nicht für jeden gemacht. Vor allem soll es aber immer wieder aufrütteln und motivieren, mal wieder selbst zum Sport zu gehen – wie auch immer der aussieht. Danke für Deinen Kommentar – ich werde das jetzt häufiger wieder ausführlicher dazu schreiben!!!“

Natürlich lesen hier Menschen mit ganz unterschiedlichen Fitnesstufen mit. Natürlich kann der mit Rückenproblemen manche Sachen nicht machen und der mit Knieproblemen wieder andere und der mit starkem Übergewicht auch wieder andere. Aber wie gesagt – versteht die „Montags wird geturnt“-Reihe nicht als für euch maßgeschneidertes Porgramm. Das kann und möchte ich hier auch gar nicht leisten. So wie meine Rezepte vielleicht nicht jedem schmecken – aber mir sehr sehr gut – sind meine Sportvideos ein Abbild dessen was mir gut tut und manchen von euch vielleicht auch. Aufgenommen und gepostet in der Hoffnung, dass ihr heute auch noch eure Turnschuhe anzieht und was für euren Körper tut.

Alles Liebe
Eure Svenja