Herrlich, so ein Wochenende. Ich habe die Beine hochgelegt, ein bisschen gesurft und schnell eine Linkliste aller Sachen gemacht, an denen ich hängen geblieben bin. Enjoy!

5 Ikeahacks für Lack-Tische. Die ersten zwei fand ich richtig gut.

Do it yourself: Günstig große Fotos oder Ausdrucke aufhängen.

Schminkschule für das Mädchen in uns.

Etwas, das unsere Männer nie vergessen sollten.

Fantastische Idee für einen langen Sonntagnachmittag (und um mit den Kindern über Design und Recycling zu sprechen).

Die hier MUSS ich nachbasteln. Vielleicht für mein Frühlingsfest nächste Woche….

Cooler Vintage Shop für Dekoartikel.

Wenn ich 20 wäre (oder wenn ich Du wäre, Lotte), würde ich solche Frisuren tragen. Sweet. Nur ein bisschen viel Toupiererei am Hinterkopf..

Für Mütter von Mädchen – der Blog einer Illustratorin – herrliche Bilder fürs Kinderzimmer.

Und dazu noch dieser Teppich

So long

Eure Svenja

P.S.: Das BESTE an diesem Post sind übrigens meine Socken. Die hat meine Leserin Tina mir gestrickt, geschickt und dazu diese wunderbaren Worte geschrieben:

Liebe Svenja, damit Du nie kalte Füße bekommst, bei dem was Du tust! Viel Glück weiterhin im Leben. Und vielen Dank, denn Du verbreitest Freude, Durchatmen und Nachdenken und Du bist Sprachrohr. Weiter so…

Tina, das ist der Hammer. Ich habe mich so gefreut und die Socken kamen genau im richtigen Moment – als Frau Walter zwar keine kalten Füße aber einen Virus hatte und sich dachte „Wie soll das nur alles werden? Wie soll ich das nur alles schaffen? Das Leben ist ja noch so lang und ich bin ja jetzt schon so müde…“ Also in einem dieser Momente, der bei mir zwar nie lange dauert, aber grässlich ist und nur durch einen warmen Tee oder warme Socken, die von Herzen kommen, vertrieben werden kann. Danke, Du bist der Wahnsinn. Deine Karte kommt selbstverständlich an meine „besondere Wand“.