Top 10: Woran ich heute erkenne, dass ich gestern zu viel getrunken  habe

10. Ich trinke direkt nach dem Aufstehen 1 Liter eiskalten Orangensaft und habe danach immer noch Durst.

9. Beim Bäcker kaufe ich ein Salamibrötchen mit Essiggurken.

8. Im Supermarkt wird mir leicht übel, als ich mich nach den Kidneybohnen bücke.

7. Während mein Mann im Bett liegt und seinen Rausch ausschläft, bemühe ich mich krampfhaft, wach zu bleiben und im Beisein der Kinder normal zu wirken.

6. Als mein Mann aufwacht, macht er mir freiwillig einen Kaffee, damit ich ihm das nicht vorwerfe.

5. Ich ärgere mich schwarz, dass ich den Kindern gestern gesagt habe, dass wir dieses Wochenende mal kein bisschen Nintendo spielen. Also gar nicht.

4. Ich finde eine Zigarettenschachtel in meiner Handtasche.

3. Ich bekomme eine SMS von einer mir völlig unbekannten Person. Untendrunter steht „Vergiss nicht, mir die Fotos zu schicken“.

2. Ich erinnere mich schwach daran, dass ich einer jungen Frau, die unglücklich schien, beschrieben habe, wie es ist, mit dem Richtigen zusammenzusein. Daraufhin brach sie in Tränen aus.

1. Als meine 9-jährige Tochter laut Rihanna hört, habe ich das Gefühl auf eine Box steigen zu müssen, um zu tanzen.

Eure Svenja

P.S.: Danke Huck, Danke Veronica – I HAD A BLAST!