Foto der Woche

Das beste Bild meiner Woche: der autofahrende Hund morgens an unserer Grundschule

Diese Woche war irgendwie besonders. Auf der einen Seite hatte ich das Gefühl durch hell und high waters zu schiffen. Auf der anderen Seite gab es viele zauberhafte Momente mit meiner Familie beim gemeinsamen Grillen, Buden bauen und Abhängen in der Sonne. Und genauso waren auch meine Funde im Netz. Geprägt von lautem Lachen, philosophischer Tiefe, Retail-Therapy und einigen Aha-Momenten.

1. Der amerikanische Talkshowhost Jimmy Kimmel hat gerade Teil 7 seiner Reihe „Celebrities reading mean tweets“ veröffentlicht. Da lesen Prominente gemeine Tweets über sich selbst vor. Und während man lacht, fragt man sich: Was ist mit diesen Trollen da draußen nur los?

2. Ähnlich und trotzdem ganz anders: wie der 30 Rock Star Tina Fey auf unverschämte Internetkommentare reagiert. Oh Mann, habe ich GESCHRIEN vor Lachen. Die kennt so gar keine Grenzen und hat so gar keine Hemmungen, BÖSE zu sein. Das tat richtig gut. Genau die Art von Tabulosigkeit, über die ich mich wegwerfen kann. Daraufhin habe ich gleich mal ihr Buch Bossypants: Haben Männer Humor? geordert, aus dem die Ausschnitte stammen.

3. Und da irgendwie die Woche der Videos war: Hier das längste und tiefsinnigste, das ich mir angeschaut habe. Meine Learnings? a) Jeder Mensch braucht Bestätigung – selbst Beyonce. Das Gefühl gehört, gesehen und wahrgenommen zu werden. b) Jeder Mensch kann nur dann geben, wenn seine „eigene Tasse voll ist“. Danach war ich so inspiriert, dass ich direkt einen Post zum Thema „Was bin ich eigentlich wert?“ geschrieben habe.

4. Mein Kauf der Woche: Nachdem ich mich mit eurer Hilfe (Danke!) letztes Wochenende für diese Tasche entschieden habe, habe ich sie mir noch einmal genau angeschaut und festgestellt, dass es mir da an der Innenaufteilung hapert. Also habe ich nach ein bisschen Surfen eine praktische Tasche gefunden, die man einfach in die schöne Tasche stecken kann, damit man immer alles an der richtigen Stelle hat. Sowas liebe ich ja.

5. Der Hairstyle, den ich tragen würde, wenn ich nochmal 20 wäre. SWEET.

6. Had that happen – und bin jeden Tag wieder dankbar dafür.

7. Meine gesammelten Gartenideen, die ich alle gerne umsetzen würde. Aber wann? Vielleicht schaffe ich es wenigstens endlich, die Wimpelkette auf dem Bild von Ikea nachzubasteln.

8. Nachdem so viele davon geschwärmt haben: Meine neue Yoga-DVD. Allen Fans von härteren Workouts empfehle ich dieses youtubeVideo von Jillian Michaels, das meine liebe Diana gestern in unserer #100days Challengegruppe gepostet hat. Aber Vorsicht – es ist 55 Minuten lang. Schweiß, baby.

9. Bastelidee für die Kids am Wochenende: Einfach mal das Template ausdrucken und schauen, was man draus machen kann.

10. Und falls ihr diese Wochenende auch farbenfroh grillen wollt, müsst ihr nur noch eine Entscheidung treffen: have a break or have a laugh.

In diesem Sinne

Eure Svenja