Ihr Lieben,

noch schnell ein paar Gedanken zum Thema Weihnachtsdeko. Heute ist der zweite Adventssamstag, den viele Frauen traditionell bei IKEA verbringen. Um sich eindzudecken mit Geschenkpapier, Weihnachtskugeln und den unvermeidlichen Teelichtern.

Deshalb von mir noch schnell zwei IKEA Weihnachtsdeko Hacks, die ihr quasi im Vorbeigehen in den Einkaufswagen schmeißen könnt. Einmal in den echten und einmal in den virtuellen.

IKEA Weihnachtsdeko Hack 1

Ihr braucht

– die IKEA Pepparkaka (ja, Kaka!) Figurer aus dem Foodshop, beliebige Zuckerschrift aus dem Supermarkt (oder eurer Vorratskammer) und ein schmales Geschenkband.

Ikea Weihnachtsdeko

Jetzt: Verpackung aufreißen, Pepparkaka nach Lust und Laune verzieren und dann ein Stück Geschenkband abschneiden. Die Enden zusammenknoten und das Band erst durch das Loch im Pepperkaka ziehen und dann das Knotenende durch die Geschenkbandschlaufe.

Ikea Weihnachtsdeko(1)

Tadahhhh – und schon habt ihr

a) Christbaumschmuck,

b) Zweigschmuck oder

c) Geschenkanhänger.

IKEA Weihnachtsdeko Hack 2

Für den zweiten IKEA Weihnachtsdeko Hack geht es ab zu meinen Freunden von Limmaland. Ihr wisst ja, wie cool ich Steffis und Rabeas Geschäftsidee mit den Aufklebern für Ikeamöbel finde. Mittlerweile sind die beiden zu Freunden der Familie geworden und wir fiebern bei ihren Weiterentwicklungen live mit. Richtig schön ist das.

In der aktuellen Produktentwicklungsrunde haben sie etwas entwickelt, das bestens in die Weihnachtszeit passt. Ihre kleinen Häuschen, die „lille hus„.

Ikea Weihnachtsdeko(3)

Gibt es nicht nur in verschiedenen Farben, sondern die passen für ganz viele IKEA Regale und Kommoden in den Längen 55cm, 60cm und 80cm. Die Preise sind mit 19,90 € bis 24,90 € echt erschwinglich. Ich kann mir die Aufkleber auch gut für „über einem Tisch“ vorstellen, der an die Wand geschoben ist – oder direkt über die Fußbodenleiste geklebt, im Kinderzimmer.

Überhaupt: Solltet ihr heute wirklich zu IKEA fahren, schaut ruhig vorher nochmal bei Limmaland vorbei. Kann nämlich sein, dass ihr danach noch was ganz anderes auf die Einkaufsliste schreibt! Oder ein paar klitzekleine Kleinigkeiten für Weihnachten in den virtuellen Einkaufswagen legt (…ich habe euch gewarnt!)

Jetzt aber erstmal: Einen schönen 2. Advent für euch alle. Ich fliege morgen nach Köln und bin für eine Podiumsdiskussion vor Bloggern gebucht. Und Sonntag gibt’s dann erst die amerikanischen Pancakes und danach geht’s mit der Familie zum Bogenhausener Weihnachtszauberwald.

Habt eine schöne Zeit!

Eure Svenja