Ihr Lieben,

was hatten wir für einen Spaß. Lissy und ich waren diese Woche auf unserer ersten Modenschau. Zuerst hatte ich kurz überlegt, ob ich meine Tochter wirklich mitnehmen soll. Schließlich war das Event in Hamburg und mitten in der Woche. Aber wenn ich ganz ehrlich bin: Ich liebe es meine Kinder mitzunehmen, wenn sich die Chance bietet.

Nirgendwo kann man mehr über das Leben lernen, als wenn man mit Anlauf in neue Erfahrungen springt. Und wenn meine Tochter das mit mir zusammen machen kann: Umso besser. Dann ist sie noch ein bisschen behütet und angeleitet und kann gleichzeitig mal schauen, in welchen Situationen sie schon klar kommt. Wir haben uns also aufgebrezelt und los ging’s, zur Ernsting’s family Fashionshow.

Modenschau Ernstings Family Hamburg Svenja und Liz Walter GNTM www.meinesvenja.de

Womit wir nicht gerechnet hatten: Starkregen. Also schnappten wir uns einen Schirm, rannten aus dem Motel One Hamburg Alster in das wartende Taxi und sind dabei fast weggeweht worden. Und genau jetzt fängt die Geschichte an spannend zu werden.

Denn wie ich so im Auto sitze und zum Hoteleingang zurückschaue, sehe ich dort mehrere wartende Leute stehen, die auch aufgehübscht sind und denke: Die wollen ja wahrscheinlich alle zur der Show. Also kurbel ich mein Fenster runter und schreie durch den Regen und den Wind : „Will noch irgendjemand mitfahren?“

Sofort beginnt eine junge Frau im Hoteleingang das Kommando zu übernehmen. Fragt herum, macht Zeichen zu dem Taxifahrer hinter mir und scheint die „Verteilung“ zu regeln. Dann nickt sie und läuft auf unser Auto zu. Und meine Tochter sagt: „Die ist von Germanys next Topmodel.“ Was für eine 12-jährige ja so etwas wie der heilige Gral oder mindestens superspannend ist.

Taynara war 2016 im Finale von GNTM und tatsächlich an diesem Abend ganz alleine da. Was ich alles von ihr gelernt habe in den nächsten Stunden. Zum ersten, dass man verdammt mutig sein muss, wenn man Model ist. Alleine unterwegs sein, posieren, sich zeigen, Interviews geben, Menschen ansprechen, von Menschen angesprochen werden und mit jeder Situation umgehen können ist ganz normal. Genauso wie freundlich, verbindlich und gut gelaunt sein. Auch wenn man nicht in jedem Moment weiß, wie es weitergeht, was einen erwartet und wie die Vibes sind.

Wahnsinn, wie klug, selbständig und selbstbewusst diese junge Frau ist. Und wenn ich mir eine Bemerkung als Mutter erlauben darf: Auch sehr sehr höflich und gut erzogen.

Ich habe Tay ganz viele Fragen stellen können, wie ihre Erfahrungen bei GNTM waren. Was lustig war, denn mein Mann und ich arbeiten ja schon recht lange für die Medien und hatten auch schon GNTM Producer und Redakteure in unseren Seminaren. So schließt sich dann der Kreis und man geht von der Konzeption in den anderen inner circle.

Taynara war jedenfalls Zucker und wir haben direkt mal ein paar Fotos gemacht.

Modenschau Ernstings Family Hamburg Taynara GNTM www.meinesvenja.de

In return haben wir auf ihre Handtasche und ihren Mantel aufgepasst, als sie auf dem roten Teppich war.

#ernstingsfamily#fashionshow#hamburg#redcarpet#musicalhamburg ⭐️

Ein von Taynara (@taynara.topmodel.2016) gepostetes Foto am

Danach war dann ihr Handy alle – und sie ist mit meinem losgezogen, um ihre Promishots zu machen. Was ich super fand, weil sie quasi mein rasender Reporter war.

Promis lassen sich eben gerne mit Promis fotografieren ;-) – und ich habe Tay das Versprechen abgenommen, dass ich ihre Fotos nachher für meinen Blog benutzen darf. Wenn das mal kein Win-win unter Frauen ist.

Modenschau Ernstings Family Hamburg Tay, Natascha Ochsenknecht mit Tochter Cheyenne www.meinesvenja.deTay, Natascha Ochsenknecht mit Tochter Cheyenne

#fashionshow#musicalhamburg#ernstingsfamily #redcarpet#HH @peyman1amin ⭐️

Ein von Taynara (@taynara.topmodel.2016) gepostetes Foto am

Tay mit Peyman von GNTM

Modenschau Ernstings Family Hamburg Tay mit Bachelor Paul www.meinesvenja.deTay mit Bachelor Paul

Modenschau Ernstings Family Hamburg Taynara GNTM Svenja Walter www.meinesvenja.deTay und ich (und nein, ich bin nicht klein, sie ist groß)

Dann ging es in den Saal zur Modenschau. Die fand direkt neben dem König der Löwen Musical statt, im Stage Theater. Was mich wirklich beeindruckt hat, war die visuelle Umsetzung. Passend zu einer super ausgewählten Songlist wurden große, atmosphärische Bilder und Gifs eingeblendet. Das war so schön, dass die 500 geladenen Gäste aus dem Ahhhh und Ohhhh gar nicht mehr rauskamen.

Lustig war auch: Während ich Fotos für den Blog gemacht habt (die Qualität müsst ihr übrigens entschuldigen – aber ich habe an solchen Abenden nur mein iPhone dabei), hat Lissy das Ganze gesnapt. Schon süß, danach zu sehen, welche Gedanken meiner Tochter durch den Kopf gegangen sind.

Ich:

Modenschau Ernstings Family Hamburg www.meinesvenja.de

Lissy:

Modenschau Ernstings Family Hamburg www.meinesvenja.de

Ich:

Modenschau Ernstings Family Hamburg www.meinesvenja.de

Lissy:

Modenschau Ernstings Family Hamburg www.meinesvenja.de

Ich:

Modenschau Ernstings Family Hamburg www.meinesvenja.de

Lissy:

Modenschau Ernstings Family Hamburg www.meinesvenja.de

Ich:

Modenschau Ernstings Family Hamburg www.meinesvenja.de

Lissy:

Modenschau Ernstings Family Hamburg www.meinesvenja.de

Ich:

Modenschau Ernstings Family Hamburg www.meinesvenja.de

Lissy:

Modenschau Ernstings Family Hamburg www.meinesvenja.de

Was die Show auch besonders für mich gemacht hat, war die total familiäre Atmosphäre. Jana Ina Zarrella modelte, während ihr Mann Giovanni auf italienisch sang und scherzhaft zu ihr rüberrief: „Was machst Du denn hier, Amore?“

Dann sang eine Ernsting’s family Mitarbeiterin zwei Songs. Und was für Songs. Und mit was für einer Stimme. Wie cool ist das bitte, dass ein Unternehmen seine Mitarbeiter so fördert und ihnen solch eine Bühne bietet. lilly among clouds ist eine wunderbare Newcomerband – reinhören lohnt sich.

Modenschau Ernstings Family Hamburg Band lilly among clouds www.meinesvenja.de

Überhaupt war die Modenschau, die ich erwartet hatte, viel mehr als nur eine Schau. Eher eine Show oder ein Spektakel. Theo von The Voice Kids sang für uns, dann traten coole Breakdancer auf, Musicalsängerinnen – you name it. Eine „Familienfeier“ von Talenten, Menschen und Mode.

Modenschau Ernstings Family Hamburg www.meinesvenja.de

Letztes Jahr war ich schon beim Ernsting’s family Fashiondinner eingeladen und habe dieses Jahr deshalb einige bekannte Gesichter wiedergetroffen. Zum Beispiel den ganz reizenden Phil, der mit seiner Agentur Hall Entertainment viele Künstler vertritt.

Beim Abendessen letzten Dezember saß ich neben ihm und war schwer beeindruckt davon, wie engagiert und mit welcher Menschenliebe sich Phil für seine talentierten Schützlinge reinhängt. Es war richtig schön, ihn wiederzusehen.

Modenschau Ernstings Family Hamburg Phil Hall, Anna Maria Arkona, Malte Arkona, Lukas Sauer, Miyabi Kawai www.meinesvenja.dePhil Hall, Milka Loff Fernandes, Anna Maria Arkona, Malte Arkona, Lukas Sauer, Miyabi Kawai

Zum ersten Mal habe ich diesen gutgelaunten Trupp Fashionbloggerinnen getroffen – man waren die fröhlich.

Modenschau Ernstings Family Hamburg www.meinesvenja.de

Und dann mag ich euch noch die vorstellen, die mich eingeladen haben, mit denen ich nun sehr regelmäßig zusammenarbeite (wiewowas schreibe ich euch in den nächsten Tagen) und auf die ich mich einfach immer wieder sehr freue.

Zum einen ist das Kathrin, die für Unternehmenskommunikation, PR und Blogger Relations zuständig ist.

Modenschau Ernstings Family Hamburg Kathrin PR www.meinesvenja.de

Und Marcello, der nicht nur reizend durch jede Veranstaltung moderiert und die Unternehmenskommunikation verantwortet, sondern auch das komplette Team leitet.

Modenschau Ernstings Family Hamburg Marcello Moderator www.meinesvenja.de

Und um das Ganze abzurunden: Den nahbarsten CEO kann Ernsting’s family auch noch vorweisen. Danke an Dr. Timm Homann für unser spontanes Gruppenbild und dafür, wie herzlich Sie auf meine Tochter zugegangen sind. Die hat jetzt für alle Zeiten abgespeichert, dass man vor Unterhaltungen mit CEOs keine Angst haben muss. Sondern dass das Menschen sind, mit denen man zusammen lachen kann.

Modenschau Ernstings Family Hamburg CEO Dr. Timm Homann www.meinesvenja.de

Nach so viel Aufregung, Begegnungen und Neuem war meine kleine große Tochter um kurz vor zehn langsam müde. Während wir noch eine halbe Stunde bei ordentlichem Wind auf das einfach nicht ankommen wollende Taxi gewartet haben, haben wir das (OK, etwas unscharfe) ultimative Beweisfoto geschossen.

Ganz hinten, in der Mitte der Straße, läuft der Bachelor alleine nach Hause. Ohne Bacholerette ;-)

Modenschau Ernstings Family Hamburg www.meinesvenja.de

Wir hatten einen wunderbaren Abend, den wir wohl immer in Erinnerung behalten werden.

Modenschau Ernstings Family Hamburg Svenja und Liz Walter www.meinesvenja.de

Auch wenn wir am nächsten Morgen um 4:30 aufstehen mussten, um den Flieger zur ersten Schulstunde zu erreichen.

Modenschau Ernstings Family Hamburg www.meinesvenja.de

Ganz pünktlich haben wir es zwar nicht geschafft. Aber ich weiß: Meine Tochter hat an diesem Abend viel fürs Leben gelernt. Wie man sich bei so einem Anlass benimmt. Dass alle nur mit Wasser kochen. Und dass man sich mehr zutrauen darf, als die Nervosität einen lassen würde, wenn man auf sie hören würde.

You rock, my little grown girl. Und Dein erhofftes Foto mit den Topmodels hast Du Dank Tay nachher auch noch bekommen.

Deine Mama

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken