Bügelfreie Hemden, die wirklich was taugen

Buegelfreie_Hemden_10

Weil ja heute Hausfrauentag auf meinesvenja ist, verrate ich jetzt den ULTIMATIVEN Trick, wie ihr nie wieder die Hemden eures Mannes

a) bügeln müsst oder

b) zur Reinigung bringen und wieder abholen müsst.

Das Ganze ist so einfach, dass ich mich ernsthaft frage, warum es noch nicht die Runde gemacht hat. Hier erstmal der Beweis: die Hemden im Schrank meines Mannes, die ich noch nie gebügelt habe.

  Buegelfreie_Hemden_10

Buegelfreie_Hemden_11

Bügelfreie Hemden: so geht’s

Ich kaufe seit mehr als 8 Jahren ausschließlich bügelfreie Hemden der Marke Olymp. Die wasche ich nach Anleitung, schmeiße sie danach für 5 Minuten in den Trockner (mit bis zu 4 Hemden erzielt ihr das beste Ergebnis, 5 gehen gerade noch so – 6 sind zu viel).

Wenn ich sie aus dem Trockner nehme, hänge ich sie DIREKT ordentlich auf und lasse sie trocknen. Wichtig ist, dass die Schultern gescheit auf dem Bügel sitzen, damit nicht jetzt noch Falten oder Beulen reinkommen.

Buegelfreie_Hemden_8

Ich habe zu diesem Zweck in meinem Hauswirtschaftsraum eine extralange Teleskop-Duschstange zweckentfremdet und von Wand zu Wand gespannt (sorry – an dem Tag als ich die geknipst habe, hingen nur Polohemden dran – aber you get the picture). Und wenn ich ehrlich bin: WAR’S DAS SCHON.

Waschen, 5 Minuten Trockner, aufhängen. FERTIG. Hammer, oder?

Ich mag es ja nicht, wenn mein Mann Kurzarmhemden trägt, deshalb habe ich mich umgeschaut, was es für den Sommer für coole neue bügelfreie Hemden gibt. Zwei Arten haben mit besonders gut gefallen. Die mit Farbverlauf:

Buegelfreie_Hemden_1  Buegelfreie_Hemden_31. Blaues Hemd mit Farbverlauf

2. Grünes Hemd mit Farbverlauf

3. Rotes Hemd mit Farbverlauf

4. Türkises Hemd mit Farbverlauf

 Und die bügelfreien Hemden mit einem gestreiften Innenkragen.

Buegelfreie_Hemden_2

Buegelfreie_Hemden_5Hellblaues Hemd mit gestreiftem Kragen

Dunkelblaues Hemd mit gestreiftem Kragen

Wie schon gesagt, bin ich seit 8 Jahren Fan dieser Hemden. Und auf den Fotos könnt ihr sehen, dass es die früher auch für Kinder gab. Da haben Lissy (erkennt ihr sie…da war sie 2!) und Uwe dann beim Ausflug in den Zoo Partnerlook getragen.

Buegelfreie_Hemden_11

Lang ist’s her.

Tut euch den Gefallen und kauft mal so ein Hemd, einfach nur um es auszuprobieren. Sie sind absolut adäquat im Preis und sparen gefühlte 5 Jahre an Hausarbeit – oder zählt ihr Bügeln etwa nicht dazu?

Alles Liebe

Eure Svenja

28 Kommentare

  1. hallo liebe Svenja, DU hast recht:) Olymp hat super Hemden, die IHR GELD echt wert sind. wir haben vor mehr als zwei Jahren alle Hemden von meinem Mann gegen Olymp Hemden ausgetauscht & ich bin sehr glücklich, dass sich die Bügelwäsche so reduziert hat. Sei lieb gegrüßt
    Annabel

  2. Liebe Svenja,
    ich kann dir nur absolut zustimmen. Wir haben vor Jahren zufällig mal eines für eine Hochzeit gekauft und seitdem kommen mir nur noch Olymp-Hemden ins Haus. Die sind einfach großartig und funktionieren sogar ohne Trockner – wir haben nämlich keinen. Einfach nach Anleitung waschen, ordentlich auf einen Bügel hängen, trocknen und ab damit in den Schrank. Einfach prima. Und für Sparfüchse aus dem Süden hat die Firma auch noch einen Fabrikverkauf in der Nähe von Ludwigsburg, wo man meist wirklich tolle Exemplare zum etwa halben Preis bekommt. Lohnt sich wirklich!
    Viele Grüße aus dem Süden,
    Nicole

  3. Liebe Svenja,
    kann ich nur bestätigen!
    Und ein Tipp von mir:Marvelis-Hemden
    werden von Olymp hergestellt,sind einiges günstiger und mit denen funktioniert das genauso :-)hat mir eine freundliche Mitarbeiterin in unserem nahegelegenen Marvelis Outlet Shop verraten ..
    Liebe Grüße Esther

      1. Hallo Svenja!
        Marvelis-Hemden gibt’s in Zweibrücken, The Style Outlets :-)
        Den Trick mit dem 5-Minutrn-Trocknergang werde ich mal testen, das wär ja super!

      2. Hi Svenja,

        die Marvellis Hemden gibt es im Ingolstadt Village. Die trägt mein Mann auch immer ;-)

        LG
        Martina

      3. Bei uns in der Nähe im Outletcenter Wertheim Village ,Ca.100km von Frankfurt am Main entfernt,Richtung Würzburg an der A3 direkt .
        Extra Shop,Marvelis.Herrenbekleidung
        Haben auch Olympteile dazwischen..:-)

  4. Liebe Svenja,

    das mit dem Trockner werde ich auch versuchen und mir kommen seit Jahren auch nur Olymp Hemden ins Haus.

    Sonnige Grüsse
    Deine Katja

  5. Hallo Svenja,

    Das hört sich großartig an :-) geht das bei allen Olymp Hemden? Oder muss da extra bügelfrei draufstehen?
    Mein Mann trägt auch nur Olymp. Allerdings brauch er ständig neue da die immer kaputt gehen :-( aber das liegt an seinem Beruf.

    Lieben Gruß
    Mirija

    1. Olymp Hemden sind per se bügelfrei. Was hat Dein Mann denn für einen Beruf, bei dem permanent die Hemden drauf gehen? Musste gerade lachen, denn mir kam spontan nur Stripper in den Sinn. Die reißen ja immer so am Hemd, dass die Knöpfe abplatzen. Aber das wird es ja wohl nicht sein ;-) Lach.

      1. Super gut zu wissen, dann kann ich das gleich mal ausprobieren. Wobei er normal selber bügelt. Mein man ist Pilot und von den hosenträgergurten scheuern die oben immer kaputt :-( habe schon Überlegt die kaputten zu sammeln, zu färben und dann zum nähen zu benutzen ;-)

  6. Liebe Svenja,
    wenn heute bei dir Wasch-Tag ist, hab ich auch noch einen bei uns super bewährten Tipp:
    Sockstar von Delphin innovations: einfach die getragenen Socken zusammenklipsen, in die Waschmaschine stecken und mitwaschen. Laut Homepage auch trocknergeeignet, ich hänge sie meistens auf. Kein lästiges Sortieren (welche schwarze Socke gehört zu welcher anderen und in wessen Schrank (Mann oder Frau) sollen sie landen?)
    Das erfordert zwar etwas Disziplin, aber wir haben schon seit fast 10 Jahren positive Erfahrungen damit gemacht und die sockstars auch schon oft verschenkt.
    Anmerkung: Mit dieser Weiterempfehlung profitiere ich in keiner Weise an sockstar, ich hab nur schon sooo viele Anregungen von dir bekommen, dass ich dir vielleicht auch mal etwas zurückgeben kann.

    Liebe Grüße
    Babs

  7. Hallo Svenja,

    da kann ich Dir nur zustimmen. Olymp Hemden sind von der Qualität und was das Bügeln betrifft echt die Nr. 1. Mein Mann trägt die Hemden privat und auch beruflich, kauft er sich nur Pilotenhemden von Olymp. Ich finde da hat man auch total lang was davon, an den Schulten reissen die Hemden auch nicht durch die Gurte so schnell auf wie Hemden anderer Hersteller. Leider haben wir keinen Wäschetrockner, mein Mann hängt die Hemden immer nach dem Waschen auf einen Bügel und streift diese noch glatt, dann kommt man zumindest mit sehr wenig bügeln aus. Aber den Trick mit dem Trockner werde ich mir mal merken.
    LG
    Claudia

  8. Danke für den Tipp, Svenja!
    Und welch “Zufall”: Gerade ab heute im Schnäppchen-Angebot auf Brands4friends.de

    Ich lade Euch gerne ein (Shoppingportal) … wenn ihr mir irgendwie Eure Email-Adresse zukommen lasst. Oder über Svenja?! Jetzt weiß ich nicht weiter …

  9. Meinen Mann habe ich auch zu Olymp verdonnert (sonst muss er selbst zur Reinigung …). Wirklich das Non-Plus-Ultra im Herrenhemden-Bereich! Als Damen-Pendant würde ich übrigens Seidensticker empfehlen. In meinem “früheren Leben” als “Business Kasperin” habe ich diese nur getragen. Funktioniert genauso gut wie Olymp – wird wirklich glatt und übersteht auch den Koffer (beim Duschen ins Bad des Hotelzimmers hängen und alles wieder schön glatt)!

    lg nina

  10. Hallo Svenje!

    Ich liebe ja die Hemden von Eterna noch viel mehr. Das schöne ist, man muss sie überhaupt nicht in den Trockner tun z.B. im Urlaub oder Dienstreise. Einfach im Waschbecken waschen, tropfnass aufhängen und sie sind morgens trocken. Einfach perfekt diese bügelfreien Hemden. Tolle Erfindung — das bekommen die Männer auch allein hin. :-))

    LG

  11. Hallo Svenja, bei mir klappt das nicht so ganz, leider. Vielleicht ist meine Maschine zu voll. ?? . Ich muß immer noch ein wenig bügeln, trotz Olymp, Seidensticker und Co. Seit einiger Zeit kaufen wir aber auch ausschliesslich Markenware. Allerdings gibt es auch ab und finde ich auch ein günstiges Hemd, das fst Bügelfrei ist :-). Meist kaufe wir bei Limango und Co. lg Petra

    1. Auf facebook hatte mir eine Leserin geschrieben, dass der Bügelschutz weg ist, wenn man einmal bügelt. Man muss also wohl von Anfang an NICHT bügeln und ordentlich aufhängen (oder eben vorher antrocknen) – vielleicht hast Du unwissentlich den Bügelschutz eurer Hemden mit einem “nachbügeln” zerstört??? Liebe Grüße, Svenja

  12. Ich kann die Qualität der Olymp Hemden nicht bestätigen.
    Die Hemden wasche ich nach Anleitung, gehen nicht in den Trockner sondern werden feucht aufgehängt. Bügelfrei ja aber sie reißen ständig an den Ärmeln (Ellenbogen) und das schon nach 3-mailgen Gebrauch. Das Material ist so dünn, dass sie nicht am Schreibtisch zu gebrauchen sind. Eine Reklamation erkennt Olymp nicht an (die Läden weigern sich, da sie sonst auf den Kosten sitzen bleiben), da angeblich diese Beschädigungen durch zu starke Beanspruchung auftreten würde. Lachhaft, ich habe bügelfreie Hemden die sind gut 5 Jahre alt und reißen nicht!
    Für das Geld gibt es wirklich bessere Qualität!!
    Grüße Christian

    1. Lieber Christian, das finde ich ehrlich gesagt TOTAL strange. Denn mein Mann trägt diese Hemden ja nun seit JAHREN und NUR und das hatte ich noch nicht einmal. Klar, wenn ich sie permanent trage, wasche und wieder trage und wasche, dann sind die Kragenenden und die Ärmelenden irgendwann verschlissen – aber nicht schneller oder langsamer als bei anderen Hemden. Ich kann mir nicht vorstellen, dass wir immer nur Glück hatten. Wenn die Olymp-Hemden STÄNDIG an den Ärmeln reißen bin ich mir sicher, dass Du irgendetwas tust, was dazu führt – und wenn es nur eine Dir eigene Körperbewegung ist. Da passt was nicht. Hast Du mal direkt mit einem Produktmanager gesprochen? Das mache ich nämlich immer, wenn mir etwas nicht passt. Die sind überglücklich über solche Feedbacks weil das heißen könnte, dass sie noch etwas verbessern können für bestimmte Zielgruppen. Aber ganz ehrlich: die Sache mit dem “zu dünn für den Schreibtisch” sehen wir hier auch ganz anders. Mein Mann sitzt ja permanent am Schreibtisch. Woran könnte das liegen, dass Du das ganz anders wahrnimmst als mein Mann und als ich, die Hausfrau die hier für die Hemden zuständig ist? Ich empfehle auf meinem Blog wirklich nur Dinge, die ich HUNDERTPROZENTIG finde.

  13. Hmm… die Hemden sehen trotzdem ungebügelt aus, bzw. nicht glatt. Die Bezeichnung “bügelfrei” ist eine gekonnte Erfindung der Textilindustrie, die mit der Wirklichkeit leider nichts zu tun hat. Wenn Sie einen Job haben, wo auf korrekte Kleidung geachtet wird, können Sie auch ein “bügelfreies” Olymp-Hemd nicht ungebügelt tragen. Das sähe man sofort. Ich habe zwei unifarbene Outdoor Hemden aus gut gemachtem Kunstgewebe, das in der Optik Leinen ähnelt. Wenn ich diese Hemden nass (!) aufhänge, sind sie tatsächlich später knitterfrei. Das könnte man auch unter einem Sportsakko tragen… das sind die einzigen Hemden, die ich bis jetzt hatte, wo die Bezeichnung “bügelfrei” tatsächlich zutrifft. Oder man trägt Seersucker. Aber das ist Freizeit-Look.

    1. Es mag sicher Berufe geben, in denen es noch bügelfreier sein muss ;-) bzw. richtig gebügelt. Aber für uns reicht es so. Aber ich finde es toll, dass Du so stilsicher bist und dafür ein Gespür hast. War ja auch eher als Hausfrauentipp gemeint ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine Daten in der Kommentarfunktion werden nur für diese verwendet. Weitere Informationen findest du in der .