Tortellinisalat

Ihr Lieben,

es ist wieder soweit – Fußball WM, und das auch noch im eigenen Land. UND mit Frauen. Schon die Männer-WM war bei uns ein Grund für einige Grillfeste. Diesmal gehe ich fest davon aus, dass wir länger mitspielen und deshalb auch länger feiern können. Also: bei uns kommt wieder die Tribüne ins Wohnzimmer und in der Halbzeit ist Grillpause.

Dazu gibt es Tortellinisalat nach Originalrezept von Thermomix, damit alle gleichzeitig satt werden. Und wie feiert ihr?

Bunter Tortellinisalat

TM 31 – 2 Portionen
200 g Tortellini mit Käse (aus der Kühltheke)
1 rote Zwiebel, halbiert
1 Paprika, in Stücken
1 Fenchelknolle (200 g), in Stücken
4 TL Öl
120 g Wasser
1 Würfel Gemüsebrühe
30 g Sherry- oder Apfelessig
80 g Orangensaft
2 – 3 EL Schnittlauch, in Röllchen
Salz
Pfeffer
2 Handvoll Blattsalat, z. B. Frisee, Ruccola, Feldsalat (optional)

– Tortellini nach Packungsanweisung garen und abkühlen lassen.

– Zwiebel und Paprika in den Mixtopf geben, 3 – 4 Sek./Stufe 5 (6 – 8 Sek./Stufe 4) zerkleinern und umfüllen.

– Fenchel in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 (5 – 8 Sek./Stufe 4) zerkleinern.

– 2 TL Öl zugeben und 3 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten.

– Wasser und Brühwürfel zugeben, 5 Min./100°/Stufe 1 garen und umfüllen.

– Essig, Orangensaft, 2 TL Öl und Schnittlauch in den Mixtopf geben, 15 Sek./Stufe 3 (18 Sek./Stufe 2) vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

– Tortellini, Salatsauce, Fenchel mit Sud, Paprika und Zwiebel vermengen und im Kühlschrank ziehen lassen.

– Vor dem Servieren nach Wunsch Blattsalat untermischen.

 

Und hier geht es zum Tortellinisalat als PDF zum Ausdrucken.