Das kennen alle Frauen – man will noch kurz vor dem Ausgehen ein Armband anlegen und bekommt den Verschluss ewig nicht zu. Wenn man mit Kindern unterwegs ist (je kleiner, desto schlimmer), ist Schmuck eh tabu. Fast jede Frau die ich kenne musste mindestens eine Perlenkette in den Wind schlagen, weil ein Baby dran gezogen hat. Ces’t la vie? Das muss nicht sein, denn es gibt auch Schmuckdesignerinnen, die sich Gedanken darüber machen, welche Frauen ihren Schmuck tragen – und wie sich mit diesem Schmuck leben lässt.

Gitte Holmskov (auf dem letzten Bild rechts) von SENCE Copenhagen ist so eine Designerin. Ich habe Gitte letztes Jahr kennen gelernt und bin begeistert von ihrem Schmuck. Nicht nur weil er fantastisch aussieht, sondern weil er Verschlüsse hat, die ich selber schließen kann – teilweise sogar magnetisch. Einfacher geht es wirklich nicht. Ich habe euch meine Lieblingsarmbänder zusammengestellt – also blättert einfach mal durch. Ein bisschen Elster sind wir ja alle, oder?