Nicht nur, dass ich dieses Jahr mit Vorwerk für den Thermomix ein tolles Kochbuch machen durfte. Nein, ich wurde auch gefragt, ob ich Lust habe mit meinen Kindern das Cover des wunderbaren Thermomix Kalenders für das Jahr 2012 zu schmücken. Na UND OB! Das ist doch DIE CHANCE, „meinen eigenen“ Kalender zu haben! Also, darüber habe ich mich ja (fast) noch mehr gefreut, als über das Kochbuch. Einfach, weil man so einen Kalender ja doch jeden Tag des Jahres in die Hand nimmt und er einen durch das ganze Jahr begleitet.

Den Kalender gibt es seit ein paar Tagen auch im Shop und ich habe gesehen, dass es dazu auch praktische Nylonhüllen in super Farben gibt. Ich brauche auch noch eine und finde es echt schwer, mich zu entscheiden. Aber ich glaube, ich werde ausnahmsweise mal vom klassischen Vorwerk Grün abrücken und entscheide mich für das dynamische Rot. Irgendwie habe ich im Gefühl, dass 2012 mal wieder ein Jahr voller Überraschungen wird und das muss man bei der Wahl der Kalenderfarbe ja auch mitbedenken. So sind sie, die Frauen :-)

Ich werde „meinen“ Kalender jedenfalls mit Stolz tragen. Und auch wenn ich keine Thermomix Repräsentatin bin, finde ich die Seiten am Anfang super, wo man sich für jeden Monat seine Kunden und seine Ziele für den jeweiligen Monat eintragen kann. DAS mache ich jetzt auch – dann hat man doch einfach viel klarer vor Augen, wo man hin will. Überhaupt ein „Daumen hoch“ von mir für die Aufteilung. Endlich ein Kalender, der jedem Tag genug Platz gibt und super Übersichtsseiten bietet. Klickt euch einfach mal durch die Bilderstrecke oben, ich habe für euch ein paar Fotos vom Layout gemacht.

Alles Liebe

Eure Svenja