Pflaumenkuchen Rezept für Unkomplizierte. Der süße Hefeteig und die säuerlichen Pflaumen ergänzen sich fantastisch - und für die Sünde gibt es noch ein bisschen Schlagsahne obendrauf. Hier geht's lang für das Thermomix Rezept: http://www.meinesvenja.de/2012/08/18/jetzt-ist-die-zeit-fur-pflaumenkuchen/

Es gibt Dinge, die brauchen nicht viele Worte. Zum Beispiel dieser ganz einfache und leckere Pflaumenkuchen. Denn wenn jetzt nicht die perfekte Jahreszeit für ein todsicheres und schnelles Pflaumenkuchenrezept ist, dann weiß ich nicht, wann. Hier geht es zum „Zwetschgendatschi“-Rezept (denn so heißt das bei uns in Bayern). Und nachdem ich den Kuchen bei Daniela kennengelernt habe, weiß ich auch, wie er noch besser schmeckt:

Pflaumenkuchen Rezept für Unkomplizierte. Der süße Hefeteig und die säuerlichen Pflaumen ergänzen sich fantastisch - und für die Sünde gibt es noch ein bisschen Schlagsahne obendrauf. Hier geht's lang für das Thermomix Rezept: http://www.meinesvenja.de/2012/08/18/jetzt-ist-die-zeit-fur-pflaumenkuchen/

Wenn ihr kurz vor dem Servieren einen Löffel Zucker und Zimt und einen großen Klecks Schlagsahne drauf gebt. Denn so ein bisschen Genuss muss diesen Sommer ja auch mal wieder sein, oder?

Viel Spaß beim Nachbacken

Eure Svenja