Petra (ganz links) bei meinem letzten Thermomix Abend in Aktion

Meine fantastische Thermomix Repräsentantin Petra (die kann mit dem Thermomix zaubern, dass ich tot umfalle) hat für ihre Kunden auch dieses Jahr wieder Vorschläge für Weihnachtsmenüs zusammengestellt. Tatsächlich sogar genau 4 verschiedene. Und weil sie so nett ist, darf ich die heute für euch posten. Ihre Kontaktdaten habe ich sicherheitshalber am Ende des PDFs eingefügt – wenn ihr aus München kommt und eine kompetente Ansprechpartnerin braucht: Nur zu! Ich selbst habe die Menüs noch nicht ausprobiert, kann mich aber geschmacklich auf Petra immer verlassen! Hier geht es zum kostenlosen Download der Weihnachtsmenüvorschläge im PDF Format.

Und um euch schon einmal den Mund wässrig zu machen, poste ich die Speiseabfolge aller 4 Menüvorschläge:

Weihnachtsmenü 1 (perfekt vorzubereiten – da bleibt viel Zeit für die Familie und die Gäste)
Möhren-Orangen-Chicorée-Salat
Lachscannelloni
Mascarpone-Zimt-Torte

Weihnachtsmenü 2 (raffiniert und edel)
Festlicher Rotkohlsalat
Bananen-Curry-Suppe
Filet Wellington mit Bohnen
Weihnachtstiramisu

Weinachtsmenü 3
Hummercremesuppe
Mangold-Pilz-Lasagne
Apfelstrudeleis

Weihnachtsmenü 4 (festlich und für viele Gäste, das Grundrezept für 4 Personen lässt sich problemlos verdoppeln)
Feldsalat mit Curryrahm
Schweinefiletauflauf mit Romanesco
Rumtopf – Zabaglione

So ist ein mehrgängiges Menü natürlich leicht und schnell gemacht. Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachkochen.

Danke Petra!!! Jetzt bleibt mir nur noch die Qual der Wahl :-)

Eure Svenja