Porreesalat nach dem original Thermomix Rezept aus dem Sansibar Kochbuch "Pirates Cooking". Mit Ananas - göttlich. Viel Spaß damit: http://www.meinesvenja.de/2013/05/04/porreesalat-a-la-sansibar/

Porreesalat mit Ananas und Rosinen? Mit ANANANS und ROSINEN? Really??? Ich sehe schon, wir müssen da anders rangehen.

Dieser Salat ist kein einfaches Rezept aus dem Thermomix Kochbuch „Pirates Cooking“, das in Kooperation mit der Sansibar entstanden ist. Es ist Vertrauenssache. Denn ich hätte dieses Rezept nie im Leben ausporobiert, wenn meine Freundin Natascha nicht gesagt hätte: „Der Salat ist gigantisch.“ Weder stehe ich besonders auf Porree, noch finde ich, dass die Zusammenstellung mit Früchten sich besonders verlockend anhört. Aber eins weiß ich: Natascha weiß schon immer, was gut schmeckt.

Wir tauschen Rezepte seit Anfang der Neunziger. Angefangen hat alles mit einem legendären Eierlikörkuchen (really? really!) und bis heute angehalten. Und so seid ihr nun die Nutznießer – und wie werdet ihr mich dafür lieben. Ich freue mich jetzt schon auf die ganzen Mails, die in bunten Worten beschreiben werden, wie unglaublich gut dieser Porreesalat geschmeckt hat.

Ich selbst bin mehr als glücklich, ihn zu Beginn der Outdoorsaion entdeckt zu haben und bin mir sicher, er wird ein treuer Grillbegleiter. Jetzt aber genug geredet. Hier ist er, der unglaubliche Porreesalat.

Porreesalat

Zutaten Mayonnaise

1 Ei, 10 g Zitronensaft, 1 1/2 TL Dijon-Senf, 2 Prisen Pfeffer, 1/2 TL Salz, 2-3 TL Zucker, 300 g Öl (ich habe Rapsöl genommen), 150 g griechischer Joghurt, 10% Fett

Zutaten Salat

250 g Ananas, in kleinen Stücken, aus der Dose, 60 g Rosinen, 350 g Porree, dünne Stangen, in Ringen (0,5 cm) (ich habe fast die doppelte Menge Porree gekauft, denn ich wollte nicht die oberen, dunkelgrünen Blätter verwenden)

Zubereitung Mayonnaise

1. Alle Zutaten sollten Zimmertemperatur haben.

2. Ei, Zitronensaft, Senf, Pfeffer, Salz und Zucker in den Mixtopf geben.

3. Ein Gefäß auf den Mixtopfdeckel stellen, Öl einwiegen und Gefäß wieder herunternehmen.

4. Messbecher einsetzen und Öl langsam bei laufendem Messer auf den Mixtopfdeckel geben, Stufe 3,5, ohne dabei den Messbecher abzunehmen.

5. Joghurt zugeben und 20 Sek./Stufe 4 emulgieren.

Das sieht dann so aus:

Porreesalat 1

Eine perfektere Konsistenz habe ich ehrlich gesagt selten gesehen.

Zubereitung Salat

6. Ananas und Rosinen zur Mayonnaise  in den Mixtopf geben und 10 Sek./Linkslauf/Stufe 2 vermengen.

7. Mischung zusammen mit den Porreeringen in eine Schüssel geben,

Porreesalat

vermischen, mindestens 2 Stunden ziehen lassen und abschmecken.

Porreesalat 3

Und noch etwas: der Salat ist wirklich IDEAL, wenn ihr was zu Essen mitbringen sollt und jemanden beeindrucken wollt.

In diesem Sinne

Eure Svenja

P.S.: Noch ein bisschen Werbung in eigener Sache: Wer kein Rezept mehr verpassen möchte, klickt einfach auf meiner facebook Seite auf gefällt mir.

P.P.S.: Weitere Sansibar Rezepte für den Thermomix findet ihr in meinen folgenden Blogposts: Currywurstsauce, Kaiserschmarrn, und Kräuterbutter.