Thermomix_Kartoffelsalat_1

Ihr findet einen Thermomix Kartoffelsalat mit Mayonnaise und Eiern nicht spektakulär? Wenn er nicht schmeckt wie „früher“, gebe ich euch völlig recht. Doch dieser – mal  wieder von meiner Freundin Natascha empfohlene – Thermomix Kartoffelsalat hat es in sich. Das liegt vor allem an einem Trick: er wird mit vorher erhitzter Marinade übergossen und zusätzlich mit einer selbstgerührten Mayonnaise angemacht.

Wichtig: Ihr müsst wissen, dass er am besten schmeckt, wenn er einen Tag durchzieht. Ich finde, dass er noch etwas mehr Würze verträgt (aber ich bin ja auch in einem Maggi-Haushalt aufgewachsen…). Wenn ihr ähnlich kräftig würzt, seid also ruhig mutiger mit Pfeffer und Salz. Schmeckt den Salat am zweiten Tag auf jeden Fall nochmal ab, bevor ihr ihn auf den Tisch stellt. Bei uns ist dieser Thermomix Kartoffelsalat schon jetzt ein Klassiker.

Hier geht es lang, wenn ihr den Kartoffelsalat in der Rezeptwelt ablegen möchtet. Und jetzt viel Spaß beim Ausprobieren!

Thermomix Kartoffelsalat mit Mayonnaise und Eiern

Zutaten Salat

500 g Wasser, 5 Eier,  1200 g Pellkartoffeln, gekocht, in dünnen Scheiben, 200 g Gewürzgurken , in Stücken.

Zutaten Kräuter-Marinade

100 g Zwiebeln , in Stücken, 100 g Wasser, 2 TL Salz, ½ TL Zucker, 1 TL Pfeffer , schwarz, 20 g Kräuteressig, 30 g Essigsud , von den eingelegten Gurken.

Zutaten Salat-Mayonnaise

1 Ei, 1 TL Senf, 20 g Essigsud , von den eingelegten Gurken, ¼ TL Pfeffer , schwarz, 1 gestr. TL Salz, 250 g Rapsöl.

Zubereitung

1. Pellkartoffeln kochen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Eier kochen und schälen. (Geht natürlich fast alles im Thermomix, ich habe es aber in „normalen“ Töpfen auf dem Herd gemacht und nebenbei die Kräuter-Marinade und die Mayonnaise gemixt, um die Zubereitungszeit zu verringern.)

Kräuter-Marinade

2. Zwiebeln in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

3. Wasser, Salz, Zucker, Pfeffer, Kräuteressig und  Essigsud, 4 1/2 Min./100°/Stufe 1 kochen.

4. Die heiße Marinade über die Pellkartoffel-Scheiben gießen, vermischen und ziehen lassen.

Salat-Mayonnaise

5. Ein rohes Ei, ein gekochtes Ei, Senf, Essigsud, Pfeffer und Salz in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 10 vermischen.

6. Rapsöl in ein Gefäß einwiegen und durch die Deckelöffnung langsam zulaufen lassen, ohne den Messbecher abzunehmen, Stufe 3,5, und diese Mayonnaise über die Kartoffeln geben.

7. Gurken und die 4 restlichen gekochten Eier in den Mixtopf geben, 4 Sek./Stufe 4 zerkleinern.

Thermomix_Kartoffelsalat_2

8. Die Gurken-Eier-Masse ebenfalls zu den Kartoffeln geben und vorsichtig umrühren. Und so sieht er dann aus, der fertige Salat:

Thermomix_Kartoffelsalat_3

P.S.: Wenn ihr auf der Suche nach weiteren Salatrezepten fürs Grillen seid: ich habe dazu mal einen Sammelpost geschrieben. Oder noch besser:

Salat Rezepte

Ihr folgt gleiche meinem Salat Rezepte Pinterest Board. Dann verpasst ihr garantiert nichts mehr.

Alles Liebe

Eure Svenja