Ihr Lieben,

ich war ja gerade in Berlin und hatte einen Riesenspaß. Denn diese Stadt ist so anders als die, in der ich lebe, dass ich an jeder Ecke überrascht wurde. Da war es kein Problem, sie zu finden: Meine 10 Gründe, Berlin zu lieben.

Berlin, Berlin-11

Grund 1: Es gibt veganes Essen an jeder Ecke. Und wenn man sagt, dass man Veganer ist, fragt kein Mensch „Was kannst Du denn dann überhaupt noch essen?“ Anstattdessen beten einem gut gelaunte Kellner herunter, welche Speisen, die hier angeboten werden, für Veganer geeignet sind. Während ich in München in Cafes oft ausgelacht werde, wenn ich frage, ob es auch Sojamilch gibt, wundert man sich in Berlin eher über die Frage – denn es gibt IMMER Sojamilch.

Berlin, Berlin-2

Grund 2: Niemand wundert sich darüber, dass jemand so etwas Antikes wie Schallpatten am Straßenrand verkauft. Denn jeder hat einen Plattenspieler zuhause.

Berlin, Berlin-3

Grund 3: Viele ziemlich coole Blogger wohnen in Berlin. Zum Beispiel Christine von Lilies Diary. Die übrigens gerade über München geschrieben hat. Das KANN doch kein Zufall sein.

Berlin, Berlin-4

Grund 4: Diese Stadt ist voller Botschaften. Hier ein Neon-Sign, dort ein Graffiti, da ein Zettel an einem Ampelpfeiler. Ich fühle mich wohl in einer Stadt, in der sich so viele Menschen mitteilen wollen.

Berlin, Berlin-5

Grund 5: Wenn man in Berlin durch eine Seitenstraße geht gibt es garantiert ein Cafe, in dem man einfach sitzenbleiben muss, weil die Abendsonne lockt.

Berlin, Berlin-6

Grund 6: Am Tag nachdem wir den Titel geholt hatten, hing dieses Bild unserer Jungs in einem Schaufenster eines komplett leeren Ladens. Diese Gesten sind es, die Berlin ausmachen.

Berlin, Berlin-7

Grund 7: Das Essen ist unglaublich gut und unglaublich günstig. Und zwar völlig egal, wo Du bist. Es ist fast unmöglich, mehr als 10 Euro für ein Abendessen auszugeben.

Berlin, Berlin-8

Grund 8: In anderen Städten schmeckt vietnamesischer Pflaumenwein wie Fusel. In Berlin passt er wie die Faust aufs Auge.

Berlin, Berlin-9

Grund 9: Kaum ist es Sommer, hocken alle auf dem Dach. Immer mit Blick auf den Fernsehturm. Und immer ist es interessant, den Menschen neben sich zuzuhören.

Berlin, Berlin-10

Grund 10: Berlin ist romantisch. Da wird gekuschelt und geknutscht. Da werden die Flipflops ausgezogen, die Kissen gemütlich hingerückt und die Füße aufs Polster gestreckt. Und keinen stört’s.

Ich bin mir sicher: da fahre ich bald wieder hin.

Alles Liebe

Eure Svenja