8

Svenja Walter

8

Nachdem ich Puddingpulver, Topping und Butter gemischt habe, fülle ich alles in die Deko-Queen. Dabei kann ich zwischen der gezackten und der kreisrunden Öffnung wählen. Auch gut: Es gibt einen Deckel, damit ich Reste im Kühlschrank lagern kann. Ich fand das Handling viel einfacher als mit einem normalen Spritzbeutel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine Daten in der Kommentarfunktion werden nur für diese verwendet. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.