Unser aller Kochbuch ist fertig!

Meine Lieben,

es ist soweit. Unser aller Kochbuch hat jetzt auch Hauptgerichte. Hach, wie euch das schmecken wird. Hier könnt ihr das komplette Kochbuch mit allen Rezepten kostenlos downloaden. Und ob ihr es glaubt oder nicht – es hat tatsächlich unglaubliche 94 Seiten. Wow – oder?

Bei den Hauptgerichten müsst ihr manchmal aufpassen, wenn ihr eher Diät leben wollt – da sind schon auch welche dabei, die deftiger sind, wie z.B. Eier mit Senfsoße. Aber ganz ehrlich – sowas brauche ich zwischendurch auch mal, das schmeckt nach Kindheit und ist ja auch nicht ungesund. Aber eben fettiger und mit etwas Mehl. Esst ihr also besser mittags und abends dafür leicht. Mir war einfach wichtig, dass Sachen im Kochbuch sind, die allen schmecken – und solche Gerichte lieben eben auch die Kinder.

Um euch nochmal vor Augen zu führen, wie ihr am besten esst, um Gewicht zu verlieren, lest euch bitte den ersten Teil des Kochbuchs noch einmal durch. Es gibt genug Rezepte im Kochbuch, die sich genau mit den Regeln decken und an denen ihr herrlich viel Spaß haben werdet.

Jetzt ganz wichtig: Bitte mailt mir alle Rechtschreibfehler, die ihr findet. Und schreibt mir auch, wenn ein Rezept nicht funktioniert – ihr testet ja mit. Leider konnte ich wirklich nicht alle Rezepte mit ins Kochbuch nehmen – es wäre noch viel größer geworden. Vielleicht gibt es deshalb irgendwann einen zweiten Teil – aber ganz ehrlich, jetzt brauche ich erstmal eine Kochbuch-Pause. Denn das war wirklich eine Menge Arbeit.

Danke auch schon einmal an alle Leserinnen, die sich die Mühe gemacht haben, mir Fotos zu schicken. Weiter so, dann haben wir bald Fotos zu jedem Gericht. Manche Bilder waren echt der BRÜLLER (bitte Inge, WIE bist Du darauf gekommen, den ACE Saft in einen roten Lackschuh zu stellen??? Ich lache quasi immer noch!)

Ihr Lieben, viel viel Spaß beim Downloaden und Ausprobieren. Ich freue mich auf jede Art von Feedback.

Eure Svenja

 

17 Kommentare

  1. DANKE, liebe Svenja, dass du soviel Liebe und Zeit investiert hast. Ich freue mich schon sehr darauf, das Kochbuch mit Leben zu füllen und es mit gaaaaaaanz vielen zu teilen!

  2. Super, dass du die Kochideen von allen zu so einem wunderbaren Kochbuch gebündelt hast! Da können wir mal wieder sehen, was wir auf die Beine stellen können, wenn wir uns zusammentun – DANKE du wundervolle Moderatorin, Grafikerin, Testköchin, Fotografin, Texterin und Visionärin!
    Oh, ich freu’ mich schon so auf’s Nachkochen – in der nächsten Zeit lässt sich die Frage “Was koche ich heute?” ganz leicht beantworten :-)

  3. WOW WOW WOW – das sieht echt spitze aus.
    Danke für die viele Mühe die Du Dir gemacht hast.

    … Jetzt liegt es an uns: Nachkochen, Feedbacken, Fotografieren, Genießen, Gesund leben, …

    GvlG Jeanine

    PS: Freu mich pers. natürlich nach einer längeren Kochbuchpause für Dich als Layouterin und für uns als Testköche, auf Teil II :-) Das Gemüsecurry, das ich Dir geschrieben hatte ist nämlich auch sehr lecker. Wird es übernächstes WE mal wieder geben.

  4. Super ! Freu’ mich auf viele neue Anregungen.
    Danke für die Arbeit die Ihr alle in das Projekt gesteckt habt!
    Beim nächsten mal bin ich vielleicht auch dabei.

  5. Huhu!
    Jetzt muss ich doch mal (ganz blöd) nachfragen … vielleicht hab ich´s auch einfach irgendwo überlesen … aber wie geht´s dann eigentlich weiter nach den ersten zwei Wochen ohne Zucker, Alkohol & Fertigprodukte … war übrigens einfacher als gedacht!
    Liebste Grüße Steffi

    1. Liebe Steffi,

      Nein, Du hast nichts überlesen – aber Dir die Antwort selbst gegeben. “Es war einfacher als gedacht” – dann mach doch einfach mal so lange damit weiter, bis Du Dein Traumgewicht hast (oder hast Du es am Ende schon???). Gesund leben und essen ist ein Prozess in den man langsam hineinwächst und ich bin SEHR SEHR stolz auf Dich, dass Du damit begonnen hast. Bei mir ist das ja auch noch gar nicht so lange her, ich bin da also ganz bei Dir. Also: Wenn Du magst, mach doch einfach weiter und halt mich auf dem Laufenden!

  6. Hallo Sylvia,
    Dein Buch ist Spitz. Vieles Kann man mit der Stoneware verbinden. Ich arbeite auch an einem Kochbuch (altdeutsche Rezepte). Viel Erfolg für dich. LG Ursel

  7. Hallo Svenja,
    Super tolles Kochbuch. Ein paar Basics hab ich schon nachgekocht. Was mir allerdings an dem Buch fehlt, ein paar lecker leichte Desserts ;)
    Liebe Grüße und weiter so

  8. Hallo Svenja,
    also ich bin auch echt begeistert von dem tollen Kochbuch!
    Echt sehr gelungen.
    Wie ging es denn mit Manuela weiter, die Du so toll unterstützt hast?
    Und wo finde ich Deine Abnehm -Grundregeln?
    Ich kämpfe auch und bin nicht wirklich erfolgreich:-((

    1. Die Grundregeln stehen vorne im Buch – mittlerweile lebe ich allerdings vegan – aber schön, dass Du das Kochbuch trotzdem gefunden hast! Manuela – tja, das ist eine gute Frage. Der muss ich mal wieder schreiben! Danke für den Anstoß!

  9. Hallo Svenja,

    tolle Rezepte.
    Habe ein Frage zur “Die Wunderwürze”, sind das alles frische Zutaten, kann mir im Moment noch nicht vorstellen, das das haltbar ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine Daten in der Kommentarfunktion werden nur für diese verwendet. Weitere Informationen findest du in der .