Basteln mit Karton – so geht’s

"Catch, Cut & Fold" von Edition Michael Fischer - auf Pinterest unter https://www.pinterest.com/EMF_Verlag/
Basteln mit Karton: "Catch, Cut & Fold" von Edition Michael Fischer - auf Pinterest unter https://www.pinterest.com/EMF_Verlag/„Catch, Cut & Fold“ von Petra Schröder & Dirk von Manteuffel aus dem EMF Verlag

Warum ich „Catch, Cut & Fold“ für euch ausgewählt habe

Weil die Idee des Buches Sinn macht und mir total einleuchtet. Wir alle kaufen manchmal Selbstbaumöbel – und die sind immer in Pappkartons verpackt. Anstatt diese Kartons wegzuwerfen, können wir aus ihnen einfach neue Dinge bauen. Und genau darum geht es in “Catch, Cut & Fold” – um Basteln mit Karton.

Basteln mit Karton: "Catch, Cut & Fold" von Edition Michael Fischer - auf Pinterest unter https://www.pinterest.com/EMF_Verlag/

Schachteln, Utensilos oder Regale – die 35 Projekte von Petra Schröder und Dirk von Manteuffel sind echt spitze.

Basteln mit Karton: "Catch, Cut & Fold" von Edition Michael Fischer - auf Pinterest unter https://www.pinterest.com/EMF_Verlag/

Vor allem, weil sie eben GAR NICHT selbstgebastelt aussehen, sondern richtig schön. Was wahrscheinlich auch daran liegt, dass beide Autoren Produktgestaltung studiert haben.

Basteln mit Karton: "Catch, Cut & Fold" von Edition Michael Fischer - auf Pinterest unter https://www.pinterest.com/EMF_Verlag/

Ein Glück für uns, denn sie erklären uns einmal gründlich, wie das alles geht. Nur wenn ich genau weiß, wie man einen Cutter benutzt und richtig falzt, werden die Dinge nämlich nachher auch schön.

Und so sind im Buch eben nicht nur die Projekte, sondern auch ein Grundkurs über Basteln mit Karton enthalten. Einer, den ich auf Anhieb verstehe – und das ist immer eine gutes Zeichen.

Basteln mit Karton: "Catch, Cut & Fold" von Edition Michael Fischer - auf Pinterest unter https://www.pinterest.com/EMF_Verlag/

Also: Keine Scheu vor diesem neuen kreativen Arbeiten. Ihr braucht dazu wenig extra Materialien und am Ende habt ihr wirklich ein ganz neues Handwerk erlernt.

Los, wir schauen mal gemeinsam rein:

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Basteln mit Karton – wie ihr das Buch gewinnen könnt:

Um euch an dieser (und allen anderen Verlosungen in diesem Monat) zu beteiligen solltet ihr

a) die meinesvenja Facebook Seite gelikt haben,

b) die Facebook Seite des EMF Verlags gelikt haben,

c) unter dem jeweiligen Post auf dem Blog einen Kommentar hinterlassen, dass oder warum ihr das Buch gewinnen möchtet. Teilen auf Social Media verdoppelt wie immer die Gewinnchance – aber bitte denkt daran, den Hashtag #meinesvenja dazuzuschreiben, damit ich euch auch finde.

Viel Glück bei der Verlosung und viel Spaß beim Basteln mit Karton wünscht euch

Eure Svenja

59 Kommentare

  1. Das ist wirklich ein super cooles Buch, endlich kann ich aus dem ganzen Ikea Karton Aufbewahrung basteln, um meine Handarbeits Sachen ordentlich zu verstauen! Und ich habe schon alle Werkzeuge Zuhause, sogar das Falzbein :-)

  2. Liebe Svenja, kannst Du zukünftig bitte mal ganz langweilige Bücher vorstellen?! Ich weiß gar nicht, welches der tollen Bücher ich zuerst kaufen soll… ???? Wirklich tolle Aktion!!! Liebe Grüße!
    …trotzdem drücke ich mir die Daumen… ????

  3. Das Buch brauch ich!!! Hab erst heute meinen Keller von den Ikea-Verpackungsbergen befreit!! Dann könnte ich mir zukünftig den Weg zum Recyclinghof sparen… ??

  4. Voll mein Ding, bei mir stapeln sich schon die Kartonagen nur die Ideen sind derzeit Mangelware. Mein Mann wär dir mehr als nur Dankbar wenn ich eins bekommen würde :D

  5. Oh, die Ideen, die ich bis jetzt gesehen habe, sind ja genial. Gerne würde ich mehr davon lesen und was selber basteln. Und vielleicht könnten es auch Weihnachtsgeschenke werden….

  6. Sehr cool! Wenn ich mir meinen Schreibtisch so anschaue und der Haufen Kartons daneben , dann sagen die beiden mir gerade: “Ricarda, das Buch brauchst du. Versuch doch bitte dein Glück.” Wie Recht die beiden doch haben…. Also hüpfe ich gerne in den Lostopf.

  7. Hi Svenja, das möchte ich mal gewinnen. Mittlerweile nehmen wir bei Ikea immer mehr Kartons und Kisten mit als Servietten und Teelichte;-)) Und WER bastelt dann Burgen und Straßen aus Pappe??

  8. Und schon wieder ein Buch, das mich in den Lostopft ruft :)
    Sehr sehr colle Idee, mich ärget es oft, dass wir soviele Kartons einfach wegwerfen, alleine aus Mangel an Ideen, etwas aus ihnen zu machen.
    Saying so, das stimmt nicht ganz, wir haben im Sommer in der Schule aus Kartons für Gartenmöbel eine komplette Ritter Rost Burg Musical Kulisse gebaut!

  9. Wie genial ist das denn…
    Meine Tochter ist ein Jäger und Sammler und ich darf keine Schachtel und keinen Karton wegwerfen, weil sie damit basteln will. So wüssten wir endlich, was daraus werden kann,..

  10. Wow… Das Buch kommt wie gerufen. Meine große Tochter ist gerade ausgezogen so das ich mir nach 21Jahren wieder ein (Bastel-) eigenes Zimmer einrichten kann und da fehlen noch ein paar kreative Ideen zur Aufbewahrung.
    Das Buch sieht echt interessant aus.
    Lieben Gruß von Simona

  11. Das sieht toll aus! Und wenn ich dies mit einem Grundkurs selber hinkriege, ist es noch viel besser! An Karton mangelt es ja bekanntlich nie! Ich versuch mein Glück!

  12. Toll Toll Toll!
    Hab nen gemeinsamen Bastelnachmittag mit meinem Sohn eingeführt. Nur er&ich. Das wäre ein tolles Buch für meinen kleinen Tüftler :)

  13. Bis jetzt wurden die Kartons immer nur bunt bemalt von meinen Kindern und sind dann nach einiger Zeit in der Tonne gelandet. Mit dem Buch können die Kinder malen und ich danach was tolles daraus basteln / kreieren !!! :0)
    Deshalb hoffe ich, ich gewinne das Buch!

  14. Das würde ich sehr gerne gewinnen. Da wäre für jeden aus unserer Familie eine tolle Idee im Buch. Vielleicht ist mir die Glücksfee dieses mal hold. Schön wär es. Ansonsten bleibt mir nur übrig, es selber zu kaufen……

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine Daten in der Kommentarfunktion werden nur für diese verwendet. Weitere Informationen findest du in der .