Süß-scharfe Mandeln - ein schneller und leckerer Snack. Ich habe das originale Martha Stewart Rezept für euch als Thermomix Rezept umgeschrieben: http://www.meinesvenja.de/2011/11/15/suess-scharfer-mandelsnack/

Ich weiß nicht, wie es euch geht – aber ich bin schon total im weihnachtlichen Backfieber. Nicht zuletzt, weil ich euch hier möglichst viele leckere Sachen zeigen möchte. Aber GERADE, wenn ich viel süß backe, brauche ich abends einen möglichst herzhaften Snack. Gestern habe ich in nur 5 Minuten süß-scharfe Mandeln im Thermomix gemacht und es war ein Kracher. Und jaja, das geht alles auch ohne Thermomix – nur dass ich euch leider nicht sagen kann wie…weiß das jemand da draußen – dann blogge ich das gerne ergänzend hinterher! Die Mandeln hatten genau die richtige Süße und durch den Cayennpfeffer wurden sie nur im Abklang ein bisschen scharf. Dazu Käse und ein bisschen Feigensenf-Sauce. Und natürlich alles schön angerichtet auf der Italian Tableware von Rice. Was soll ich sagen: Es war so lecker, dass ich wohl nicht drumherum komme, heute laufen zu gehen.

Viel Spaß beim Snacken!

Süß-scharfe Mandeln

1. 350 g Mandeln, 45 g Zucker, 1 1/2 Teelöffel grobes Salz, 1 Teelöffel Cayennepfeffer, 1 Esslöffel Honig, 1 Teelöffel Olivenöl und 1 Esslöffel Wasser in den Mixtopf nehmen und 5 Min/Varoma/Linkslauf/Stufe 1 vermischen.

Danach auf einem Backblech mit Backpapier ausbreiten und abkühlen lassen.

Und hier geht’s zum Mandelsnack Rezept als PDF zum Ausdrucken.