Kaiserschmarrn Rezept nach dem Original Sansibar Rezept - stressfrei aus dem Backofen. Das komplette Thermomix Rezept Schritt für Schritt erklärt findet ihr auf meinem Blog: http://www.meinesvenja.de/2012/10/09/kaiserschmarrn-la-sansibar-im-thermomix/

Ich habe ja vor ein paar Tagen angedeutet, dass ich das Sansibar Kaiserschmarrn Rezept für den Thermomix ausprobieren werde. Das habe ich jetzt getan und es ist so gut, dass ich es mit euch teilen muss (natürlich nur, nachdem ich vorher ganz brav Erlaubnis eingeholt habe).

Besonders Klasse finde ich, dass dieses Rezept auf dem Backblech im Ofen zubereitet wird. Ich dachte Kaiserschmarrn macht man immer in der Pfanne – wieder was dazugelernt. Jedenfalls hat es uns allen Vieren sehr sehr gut geschmeckt und es ist einfach genau das Richtige für dieses uselige Herbstwetter. Ich finde, da braucht man was Gehaltvolles.

Kaiserschmarrn Thermomix - das Sansibar Rezept aus dem Ofen. http://www.meinesvenja.de/2012/10/09/kaiserschmarrn-la-sansibar-im-thermomix/

Kaiserschmarrn Thermomix im Ofen

Zutaten:

  • 200 g Zucker
  • ½ Orange unbehandelt (Schale dünn abgeschält)
  • ½ Zitrone (Schale dünn abgeschält)
  • 8 Eier
  • 300 g Milch
  • 200 g Mehl
  • 1 EL Orangenlikör (z.B. Grand Marnier, ich habe anstattdessen einen Flachmann mit Chantré genommen, weil mir 1 Flasche Grand Marnier für 23 € – von der ich dann für das Rezept nur 1 Löffel brauche – schlicht zu teuer war)
  • Rosinen zum Bestreuen
  • gehobelte Mandeln zum Bestreuen.

Zubereitung:

1. Backofen auf 180 Grad vorheizen.

2. 100 g Zucker in den Mixtopf geben, 15 Sek./Stufe 10 pulverisieren und umfüllen.

3. 100 g Zucker, Orangen- und Zitronenschalenstreifen in den Mixtopf geben, 15 Sek./Stufe 10 zerkleinern und in eine zweite Schüssel umfüllen.

4. Rühraufsatz einsetzen.

5. Eier trennen und Eiweiß in den Mixtopf geben, steif schlagen, Stufe 3,5, und in eine große Schüssel umfüllen.

6. Rühraufsatz entfernen.

7. Milch, Mehl, Orangen-Zitronen-Zucker, Orangenlikör und Eigelb in den Mixtopf geben und 30 Sek./Stufe 4 vermischen.

8. Teig in die Schüssel mit dem Eiweiß geben und mit einer Gabel vorsichtig verrühren.

9. Teig in ein mit Backpapier ausglegtes tiefes Backblech (Fettpfanne) geben, mit Rosinen und Mandelblättchen bestreuen und im auf 180 Grad vorgeheizten Backofen 15-20 Minuten goldgelb backen.

10. Kaiserschmarrn mit zwei Gabeln in ca. 5 cm große Stücke reißen, dick mit dem Puderzucker bestreuen und auf vier Teller verteilen.

Für die Kinder habe ich das halbe Blech ohne Rosinen und Mandelblättchen gemacht – dazu gab es Apfelmus und Vanilleeis.

Enjoy! Hier gibt’s das Kaiserschmarrn Thermomix Rezept PDF zum Download.

Eure Svenja

Merken

Merken

Merken

Merken