Ihr glaubt nicht, dass eure Kinder entführt werden können? Denn ihr habt ihnen tausend Mal gesagt, dass sie nicht mit fremden Menschen sprechen oder gar mitgehen dürfen? Sie sind sowieso eher schüchtern? Außerdem seid ihr eh immer in Rufweite?

Das Video oben ist 2 Minuten lang und leider von schlechter Qualität – aber ich bin mir sicher, dass ihr es bis zu Ende anschauen werdet. Denn danach werdet ihr begreifen, dass all eure Ermahnungen nichts nutzen. Eure Kinder können gut und böse noch nicht unterscheiden – das müsst ihr für sie tun.

Wer mehr darüber wissen will, was man tun muss, wenn das eigene Kind trotz aller Vorsichtsmaßnahmen plötzlich wie vom Erdboden verschluckt ist, liest bitte den Post über den Tag, an dem mein Sohn verschwunden ist. Hier findet ihr wichtige Tipps, wie ihr in so einer schlimmen Situation richtig handelt, „den Kopf behaltet“ und die Chancen, dass euer Kind gesund gefunden wird, drastisch erhöht.

Teilt das Video oben mit euren Freunden, die kleine Kinder haben – mir hat es jedenfalls damals die Augen geöffnet und ich habe meinen Kindern NIE mehr den Rücken zugewandt.

Auf dass unsere Kinder immer in Sicherheit sind.

Eure Svenja