Tapas Rezepte

"33 vegane Tapas" von Edition Michael Fischer - auf Pinterest unter https://www.pinterest.com/EMF_Verlag/

"33 vegane Tapas" von Edition Michael Fischer - auf Pinterest unter https://www.pinterest.com/EMF_Verlag/ “33 vegane Tapas” von Petra Balzer aus dem EMF Verlag

Warum ich “33 vegane Tapas” für euch ausgewählt habe

Klar, vegane Tapas Rezepte haben für mich eigentlich schon Anziehungskraft genug. Aber dass die Autorin selbst einen veganen Blog UND einen spanischen Ehemann hat UND in Bayern wohnt – ich meine: Die Frau macht doch einfach alles richtig.

"33 vegane Tapas" von Edition Michael Fischer - auf Pinterest unter https://www.pinterest.com/EMF_Verlag/© Edition Michael Fischer

Oh Mann, wie ich jetzt in so ein Brot beißen könnte. Dazu ein paar Pimientos de Padrón aus der gußeisernen Pfanne…

"33 vegane Tapas" von Edition Michael Fischer - auf Pinterest unter https://www.pinterest.com/EMF_Verlag/© Edition Michael Fischer

…oder Spitzpaprika mit dreierlei Füllungen. Mir läuft bei diesen Bildern echt das Wasser im Mund zusammen.

"33 vegane Tapas" von Edition Michael Fischer - auf Pinterest unter https://www.pinterest.com/EMF_Verlag/© Edition Michael Fischer

Dazu eine leckere Sangria – da geht doch noch was!

"33 vegane Tapas" von Edition Michael Fischer - auf Pinterest unter https://www.pinterest.com/EMF_Verlag/© Edition Michael Fischer

Tapas Rezepte die nicht nur gut aussehen

ABER ihr wisst ja, gerade bei Rezepten bin ich sehr kritisch. Gut aussehen ist einfach, gut schmecken viel schwieriger. Und da ich bei den 22 Verlosungen in diesem Monat natürlich nicht alle Bücher im Vorfeld selbst testen konnte, habe ich einfach Katharina vom Verlag gefragt, ob die Rezepte wirklich gut sind.

Sie erzählte mir daraufhin, dass sie bei sich im Verlag eine Tradition haben. Wenn jemand aus dem Kollegenkreis Geburtstag hat, kochen die anderen die ganze Woche lang mittags für denjenigen. (Warum nur will ich jetzt sofort bei diesem Verlag arbeiten?) Und als die Redakteurin Geburtstag hatte, die genau zu dem Zeitpunkt das Tapas Rezepte Buch betreut hat, haben sie ihr eben fünf Rezepte aus dem Buch gekocht. “Und alle waren superlecker!”

Außerdem scheint der Foodfotograf laut Katharina beim Shooting des Buchs eher aus dem Studio gerollt als gelaufen sein. Astreine Erfahrungsberichte, würde ich sagen. Dann blättern wir mal ins Buch.

Los, wir schauen mal gemeinsam rein:

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Wie ihr das Buch gewinnen könnt und an die Tapas Rezepte rankommt:

Um euch an dieser (und allen anderen Verlosungen in diesem Monat) zu beteiligen solltet ihr

a) die meinesvenja Facebook Seite gelikt haben,

b) die Facebook Seite des EMF Verlags gelikt haben,

c) unter dem jeweiligen Post auf dem Blog einen Kommentar hinterlassen, dass oder warum ihr das Buch gewinnen möchtet. Teilen auf Social Media verdoppelt wie immer die Gewinnchance – aber bitte denkt daran, den Hashtag #meinesvenja dazuzuschreiben, damit ich euch auch finde.

Viel Glück bei der Verlosung und viel Spaß beim Tapas Rezepte testen wünscht euch

Eure Svenja

91 Kommentare

  1. Ohne Tapas, ohne mich!
    Ernsthaft, mir läuft allein beim Anblick der Fotos schon das Wasser im Mund zusammen… :-)
    Vegane Tapas würde ich sehr gerne ausprobieren.
    Vielleicht hab ich ja ausnahmsweise mal Glück!
    Unabhängig davon: weiter so!

  2. wow, das Buch sieht wunderbar vielversprechend aus!! Würde es sehr gerne gewinnen, da ich mich seit 1 Woche im Rahmen eines Detox Yoga Seminars quasi vegan ernähre und grad total auf den Geschmack gekommen bin ???? ich merke dass es meinem Körper so gut tut, inzwischen koche ich jeden Tag für mich, nur leider ist es nicht einfach gute Rezepte zu finden, da wär eine Buchempfehlung genau das Richtige!! Danke auf jeden Fall schonmal für die Vorstellung ????

  3. Hey Svenja, das wäre mal ein Buch für mich und meine Patienten! Ich bin eigentlich immer auf der suche nach tollen Anregungen, die ich in meinen Kochkursen auch mal meinen Patienten näher bringen kann. Zumal sie alle supergerne Fleisch essen und ich sie davon etwas runter bringen möchte. Dazu müssen die Gerichte natürlich schon schmecken, damit man sie dazu bewegen kann, umzuschwenken und dem geliebten Fleisch wenigstens ab und zu den Rücken zu kehren…

  4. Das ist echt so eine klasse Aktion von dir und ne super Möglichkeit!! Ich liebe Tapas und möchte es mir ins vegane Leben leichter machen. Und im besten Fall meine Gäste beeindrucken. Darum würd mir das Buch super gefallen!!

  5. Hi Svenja, das möchte ich unbedingt gewinnen, weil ich heute in Hamburg war und bei den Tapas beim Portugiesen so richtig auf den Geschmack gekommen bin!! Grüße!

  6. Wow welch wunderschön gestaltetes Buch. Eine Symphonie aus leckeren Zutaten, Wahnsinns Geschmack und wunderschönen Farben. Passend zum Herbst. Tolles Buch tolle Thematik

  7. Auch dies ist wieder ein Buch, das man sieht, sich deine Vorstellung durchliest und haben will. Da hätte ich durchaus die Hoffnung die Küche daheim etwas mehr in die vegane und weg von Fleisch zu bringen. Ein schönes Wochenende dir und deiner Familie, Svenja

  8. Als Vegan-Neuling brauche ich unbedingt noch mehr Rezepte, mit denen ich meiner überaus skeptischen Familie zeigen kann, dass ich nicht nur Gras essen muss und dass vegan echt lecker ist… Mein Ehrgeiz: mir zum Weihnachtsessen etwas mitbringen, was mir die Sippe gerne wegessen möchte. ;-)

  9. Das brauche ich unbedingt! Das sieht ja super aus! Und für so Tapas gibt es ja jede Menge Gelegenheiten, oder? Da hüpfe ich doch gleich mal mit Anlauf ins Lostöpfchen.
    Lg

  10. Vegane Tapas? Das wäre einfach toll – nicht nur für mich, sondern auch für meine süße Tochter Annika (6), die an einigen LM-Unvertäglichkeiten leidet und ich ihr mit diesem schönen Buch sicherlich etwas Neues Leckeres zaubern könnte… :-)
    Vielleicht haben wir ja das Quäntchen Glück…?
    Dankeschön – egal wie es auch ausgehen mag!
    Dein Blog ist wunderbar!

  11. Bin 46, habe 4 Kinder, eine Katze, 2 Hasen, eine vegane Mutter, eine vegetarische Schwester und bin seit September im 1. Semester eingeschrieben???? Brauche also dringend neue, schnelle Ideen, um die knappe Zeit zum Vorbereiten für Feiern aller Art sinnvoll zu nutzen????

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine Daten in der Kommentarfunktion werden nur für diese verwendet. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.