Mein Online Crashkurs für euren Erfolg im Internet

UPDATE

Ihr Lieben,

dieser Kurs ist nicht mehr erhältlich. Wenn ihr wissen wollt, welche Tricks ich beim Bloggen anwende – mittlerweile gibt es einen neuen Kurs von mir dazu auf Udemy, in dem ich alle meine Best Practices aus jetzt 11 Jahren bloggen verrate. Mit dem Code “BLOGGEN_ALS_BUSINESS” spart ihr 10 Euro auf den Gesamtpreis. Zum Erfolgreich bloggen Online Kurs einfach hier klicken.

Ihr Lieben,

Ein Ebook. Drei Handouts. Und 15 Videotutorials von fast drei Stunden Dauer.

Ich habe zwei Monate lang mein gesammeltes Wissen aus sieben Jahren bloggen für euch aufgeschrieben und aufgezeichnet. Ab heute könnt ihr meinen Online Crashkurs “Erfolgreich bloggen – Leser gewinnen. Geld verdienen.”

Erfolgreich bloggen Collage www.meinesvenja.de

Lernen, wie ich Erfolg im Internet habe und was ich im Hintergrund alles mache. Vom Themen finden über die Bildbearbeitung bis hin zur Grafikerstellung. Ihr könnt mich im Video begleiten, wenn ich auf meine Blog- und Umsatzzahlen schaue. Wenn ich mich auf den Plattformen einlogge, wo ich Geld verdiene. Natürlich zeige ich euch auch, wie ich meine Posts für Suchmaschinen optimiere und sprachlich poliere.

Ein bisschen ist es, als würdet ihr an meinem Schreibtisch neben mir sitzen und einen ganzen Tag lang beobachten, was ich tue.

Bei “Erfolgreich bloggen – Leser gewinnen. Geld verdienen.” beantworte ich all eure Fragen.

Erfolg im Internet – so geht’s

1. Wie finde ich meine Themen?

Wo muss ich suchen und woher weiß ich, was meine Zielgruppe lesen will? Wie biete ich echten Nutzen und wie hole ich Menschen mit meinen Inhalten ab?

Erfolg_im_internet (1 von 1)

2. Welche Themen suchen meine Leser im Internet – und wann?

Ich selbst schaue auf vier (!) verschiedenen Plattformen, um sicherzugehen, dass mein Thema zu dem Zeitpunkt eine Relevanz hat, wenn ich darüber schreiben möchte. Mit welchem Thema kann ich wann Erfolg im Internet haben?

Erfolg im Internet_1

3. Wie schreibe ich so, dass meine Posts auf die erste Seite von Google kommen?

Erfolg_im_internet_20

Ich zeige euch genau, welche Plugins, Plattformen und Sprachtools ich verwende. Viele dieser Tools funktionieren mit einer Art Ampelsystem und sind kinderleicht zu bedienen. Bei diesem Tool geht es z.B. um die reine SEO Optimierung:

Erfolg im Internet 21

Diese beiden Tools verwende ich zur sprachlichen Optimierung meiner Texte und um das perfekte Wortumfeld zu finden, der meinen Erfolg im Internet garantiert.

Tool 1:

 

Erfolg_im_Internet_3

Tool 2:

Erfolg_im_Internet_4

4. Wie suche ich ein Keyword aus?

Die Keywordsuche ist das A und O, um Erfolg im Internet zu haben. Um Leser zu finden und aus Lesern Stammleser zu machen. Ich muss einfach genau das Wort “erwischen”, welches die meisten suchen. Welche Formulierung könnte das sein? Wie kann ich das analysieren?

Erfolg_im_internet_5

5. Wie bearbeite ich Fotos?

Ich zeige euch meinen zwei Minuten Fotobearbeitungstrick. Mehr kann ich auch nicht – hat aber noch immer gereicht, um die Farben besser rauszuholen und die Schatten wegzunehmen.

Erfolg_im_Internet

Oder um den Bildausschnitt neu zu wählen, wenn ich zum Beispiel näher ran will oder den Fokus auf etwas anderes setzen möchte.

Erfolg_im_Internet Kopie

6. Wie erstelle ich eine Grafik?

Komplett ohne Photoshop und rein intuitiv: All diese Grafiken und Collagen habe ich selber gemacht – ohne Vorwissen. Wie lange ich für die einzelnen Bilder gebraucht habe, schreibe ich euch dazu!

Erfolg_im_Internet_8

Hochzeitstag: 5 Minuten

Erfolg_im_Internet_10

Halloween: 10 Minuten

Erfolg_im_Internet_9

Basteln: 10 Minuten

Erfolg_im_Internet_12Buchcover: 30 Minuten

Erfolg_im_Internet_11

Monatsübersicht: 1 Stunde

 7. Welche Technik verwende ich ?

Erfolg_im_Internet 25

Und zwar nicht nur Hardware wie Stativ, Mikro und Licht. Ich verrate euch auch meine komplette Lieblingssoftware – von Fotobearbeitung über Videoschnitt bis hin zu Grafikprogrammen.

8. Wie nutze ich Facebook und Pinterest um meinen Blog zu promoten?

Erfolg_im_Internet_22

Ich erkläre genau, wie ich meine Posts so promote, dass ich immer eine höhere Reichweite habe, als ich Fans habe. Wieso kommentieren und teilen und liken meine Fans meine Facebook Beiträge und meine Pins?

Erfolg_im_Internet_23

9. Wie analysiere ich meine Blogzahlen und was kann ich daraus lernen?

Erfolg_im_Internet28

Nur wer seinen Blog WIRKLICH versteht und aus seinen Zahlen neue Strategien ableitet, kann auf Dauer Erfolg im Internet haben – und vor allem: Geld verdienen.

10. Was sind Affiliate Programme und wie nutze ich sie?

Ich nehme euch komplett mit hinter die Kulissen und logge mich live mit euch bei meinen Affiliate Accounts ein. Ich zeige euch:

1. Meine Amazon Zahlen

Erfolg_im_Internet_16

2. Mein anderes Affiliate Programm plus Umsätze

Erfolg_im_Internet_17

Und erkläre auch, warum ich es mit den getrackten Links lieber low level halte und nicht übertreibe – denn sonst hätte ich nicht so eine hohe Conversion Rate (Prozentsatz der Leser, die nach dem Klick auf den getrackten Link etwas bestellen):

Bildschirmfoto 2015-07-14 um 10.54.03

Und falls ihr euch schon immer gefragt habt, wie die ganzen Blogger solche Stylecollagen hinbekommen… das dauert genau fünf Minuten und ist so einfach, wie einmal bis 10 zählen. Zeige ich euch natürlich auch.

Erfolg_im_Internet_1811. Wie ziehe ich Kooperationen mit Unternehmen an Land? Und wie funktionieren Medienkooperationen mit Bloggern?

Erfolg_im_Internet_19

Welche Fragen muss ich stellen? Was muss ich liefern? Inklusive einem Leitfaden für erfolgreiche Kooperationen, Verlosungen und Gewinnspiele. Und natürlich profitiert ihr auch von all meinen anderen Erfahrungen und ich berichte detailliert zu solchen Themen wie:

Wie schreibe ich ein Buch? Wie kann ich als Blogger ins Fernsehen und ins Radio kommen? Wie schreibe ich eine Kolumne?

So, ihr Lieben. MEHR geht nicht. Obwohl – vielleicht doch. Hier ein kleiner Sneak Peak wie das so ist, mit mir im Video zu lernen.

Copyright Musik: The one and only Marcus Loeber

Das ist es – mein gesammeltes Wissen aus meinen sieben Jahren als Bloggerin. Jetzt seid ihr dran mit EUREM Erfolg im Internet. Und ich freu mich tierisch, wenn ich ein bisschen was dazu beitragen kann.

Alles Liebe

Eure Svenja

15 Kommentare

  1. Liebe Svenja, erfährt man in deinem Online Crashkurs auch, wie man einen Blog erstellt?
    So von der Pike an? Oder hast du einen Tipp, wo man hierfür die beste Hilfe findet? Die Inhalte von deinem Kurs hören sich super spannend an, jedoch befürchte ich für mich persönlich, dass sie einen erst abholen, wenn man bereits einen Blog hat. Ist das so? Ich wäre dir sehr dankbar für eine kurze Info.
    Herzliche Grüße, Heike

    1. Wie man einen Blog erstellt erfährt man bei mir nicht. Einfach deshalb, weil es dazu unzählige Tutorials auf youtube gibt. Am besten da einfach mal surfen and darauf achten, dass Du direkt die WordPress Version nimmst, bei der Du Plugins einfügen kannst – denn die brauchst Du später!!! Um einen Blog zu erstellen, braucht man meiner Meinung nach keinen Kurs zu kaufen, das kann man sich wirklich selbst über diese Tutorials beibringen. Bei mir lernst Du dann, wie Du Leser findest und hältst und Geld verdienst. Und das ist schon so viel Stoff – da hätte das andere in zwei Tagen auch gar keinen Platz ;-) Falls Du noch Fragen rund ums Thema hast, schreib mir einfach. Vielleicht kann ich ja weiterhelfen.

      1. Hab herzlichen Dank für deine Antwort! Am liebsten würde ich schon jetzt den zweiten Schritt vor dem ersten machen, so spannend finde ich deine Ankündigung. Leider muss ich dann wohl zuvor noch einige Hausaufgaben erledigen! *seufz*
        Schade, dass du nicht auch einen Kurs für absolute Blogger-Neulinge anbietest! Da wüsste ich, dass ich alles verstehe, was zu tun ist. :)
        Seit du wieder “zurück” bist verfolge ich jede Zeile von dir! Was du machst ist einfach Spitze!
        Liebe Grüße, Heike

  2. Ach wie klasse, ich habe jede Zeile förmlich verschlungen. Das hört sich großartig an und du hast dir richtig viele Gedanken gemacht, was alles hinein muss. Für mich als Bloggerin super interessant und toll, dass es so ein Werk nun endlich gibt. Ich gratuliere dir ganz doll dazu.

    Liebe Grüße Tanja

  3. So viele Superlative, die ich brauche, um zu sagen wie ich Deine Arbeit finde, habe ich nicht – bin einfach sprachlos. WOW-WOW-WOW! Diesen Onlinekurs brauche ich – SOFORT! GRANDIOOOOOOS :-*

  4. Wow… Deine Beiträge verfolge ich immer wieder mit Begeisterung. Dieser Lehrgang könnte mir helfen, noch mehr Begeisterung für mein Hobby zu verbreiten. Da drück ich die Daumen und Zehen, damit Fortuna mir hold ist und ich gewinne. :-*

  5. Bis heute war ich noch nie versucht zu bloggen. Wie gesagt bis heute.
    Als Autor stößt man Leute mit seinen Geschichten zum nachdenken an. Also wenn du keine Autorin bist… wüsste ich nicht was einen Autor definiert.

  6. Liebe Swenja, ich lese gerne Post ‘s von dir, dieser jedoch hat mich besonders interessiert. Vor über einem Jahr habe ich mit dem Bloggen angefangen. Ich hatte vorher noch nicht einmal einen Blog angeschaut. Ich wollte mit dem Nähen anfangen und mein Bruder meinte mach einen Blog dazu. Da ich von Natur aus neugierig bin, habe ich mir mit seiner Hilfe in 10 min einen eigenen Blog erstellt. Den Rest habe ich mir allein erarbeitet, aber es gibt noch viel zu lernen. Dein Kurs klingt vielversprechend und sicher ist er auch jeden Cent wert, aber es ist auch viel Geld – vielleicht gibt es doch mal einen Kurs zu gewinnen;-).
    Ich wünsche dir dennoch viel Erfolg. LG

    1. Vielen Dank für Deine lieben Worte zu meinem Kurs. Toll, Du bist auch so ein learning by doing Typ. Ich ja auch. Aber Du hast Recht: Manche Sachen gehen besser, wenn man woanders zuschaut. Ich selbst habe auch viele Coachings gebucht, denn sonst hätte ich oft vor einer Mauer gestanden. Dass der Kurs nicht günstig ist, stimmt. Dafür habe ich mich entschieden, weil ich ja eine Abkürzung biete, die es in sich hat. Man spart sich einfach Jahre des trial and errors und wenn ich mir anschaue, was ich durch meine hohen Leserzahlen verdiene, dann weiß ich, dass das Geld gut investiert ist. Aber: Nicht für jeden ist das ganze, große Paket was. Meine Idee war immer, mit dem großen all inclusive Package den Shop zu launchen – und später auch Teilstücke anzubieten. Vielleicht ist dann ja was für Dich dabei. Liebe Grüße von Blogger zu Blogger, Svenja

      1. Liebe Svenja, ganz herzlichen Glückwunsch!! Das ist ein tolles Angebot, nicht nur für Blogger. Den Preis finde ich gerechtfertigt. Mein Problem: Ich bin kein Blogger, sondern Internet-Texterin seit 2000. Ich hab viel SEO-Erfahrung, trotzdem lerne ich gerne von anderen.
        Mir bringt vermutlich weder der ganze Kurs noch Bausteine daraus etwas, sondern höchstens eine Privatberatung. Wenn Du so etwas in Zukunft anbieten möchtest, können wir uns gerne über meine Fragen unterhalten, die ich zum Thema Content, Keywords und Sinnhaftigkeit von Tools habe. Zeithorizont: ca. Februar 2016. Liebe Grüße Sonja.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine Daten in der Kommentarfunktion werden nur für diese verwendet. Weitere Informationen findest du in der .